MARKETING & MEDIA
Nachhaltige PR für Nationalparks Austria © Michael Gruber

Sabine Pöhacker

© Michael Gruber

Sabine Pöhacker

Redaktion 05.08.2022

Nachhaltige PR für Nationalparks Austria

Nationalparks Austria und der Europäische Klimapakt setzen auf comm:unications
.

WIEN. Die Wiener PR-Agentur „comm:unications“ rund um Sabine Pöhacker ist seit Juni für die Umsetzung von ausgewählten PR-Aktivitäten für Nationalparks Austria verantwortlich. Nationalparks Austria vertritt als Dachverband die österreichischen Nationalparkverwaltungen und bearbeitet vor allem die gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit sowie Forschungsagenden. Weiters setzt die Europäische Union mit dem Klimaprojekt „European Climate Pact“ ein weiteres Mal auf die langjährige Expertise von comm:unications im Public Sector.

Die sechs österreichischen Nationalparks werden zu den ökologisch wertvollsten Regionen unseres Landes gezählt und nehmen hierzulande eine besondere Stellung im Naturschutz ein. So unterschiedlich und einzigartig diese Nationalparks auch sind, so verbindend sind ihre Visionen, die der Dachverband Nationalparks Austria vereint. Das comm:unications-Team überzeugte Nationalparks Austria mit seinem Beratungsansatz sowie dem hohen Maß an Kompetenz und ist seit Juni für die Kommunikationsberatung und Umsetzung zweier PR-Projekte verantwortlich.

Auch die Europäische Kommission setzt zum wiederholten Mal auf die Erfahrung der Wiener PR-Agentur, diesmal bei ihrer Kampagne zum Europäischen Klimapakt – eine EU-weite Initiative, die Menschen, Gemeinden und Organisationen dazu einlädt, sich tatkräftig am Klimaschutz zu beteiligen, um ein grüneres Europa aufzubauen und gemeinsame nachhaltige Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.

„Es gehört zu unseren Assets, komplexe Inhalte verständlich aufzubereiten. Hier ist beraterische Exzellenz gefragt: Wir freuen uns, den Österreicherinnen und Österreichern mit klarem Themensetting, Kreativität in der Kommunikation und kompromissloser Qualität die Bedeutung von Klima- und Naturschutz zu vermitteln“, so Sabine Pöhacker, Geschäftsführerin von comm:unications. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL