RETAIL
Megazoo: „Tierschutz macht Schule“ © Megazoo

Lea Mirwald vom Verein „Tierschutz macht Schule“ und Holger Luer von Megazoo mit der neuen Broschüre

© Megazoo

Lea Mirwald vom Verein „Tierschutz macht Schule“ und Holger Luer von Megazoo mit der neuen Broschüre

Redaktion 04.10.2018

Megazoo: „Tierschutz macht Schule“

Der Verein Tierschutz macht Schule und Megazoo präsentieren neue Broschüre „Tierschutz-Rallye mit Ronja Rennmaus“.

WIEN. Eine neue Broschüre des Vereins „Tierschutz macht Schule“ vermittelt Tierschutzwissen im Eilzugstempo! Mit der rasenden Titelheldin Ronja Rennmaus können Kinder ein Leseabenteuer erleben, viele Rätsel lösen und dabei den Tieren helfen. Das lustige Lehrmaterial hat einen ernsten Hintergrund, denn nicht immer wissen Kinder, was ihre Tiere zuhause brauchen, um sich bei ihnen wohlzufühlen. So benötigen Rennmäuse zum Beispiel zur Fellpflege Sand. Kaninchen wollen an Zweigen nagen, Ratten wollen klettern und Meerschweinchen fühlen sich in Verstecken richtig wohl. Dieses Wissen wird den Kindern mit dem neuen Heft optimal vermittelt.

Lea Mirwald vom Verein „Tierschutz macht Schule“ beschreibt das Lernziel der Broschüre: „Kinder verstehen damit, dass auch kleine Tiere große Ansprüche an ihren Lebensraum haben. Mit der lustigen Geschichte von Ronja Rennmaus lernen die Kinder das im Nu.“ Tierschutz bei der Heimtierhaltung ist auch ein großes Anliegen von Megazoo. Prokurist Holger Luer betont: „Wir möchten dafür sorgen, dass die Tierhalter gut mit den Tieren umgehen. Durch die Kooperation mit „Tierschutz macht Schule“ können wir mit Workshops und Broschüren wie dieser dazu beitragen, dass schon im Kinderalter eine respektvolle und verantwortungsvolle Beziehung zu Tieren aufgebaut wird“. Das sinnvolle Lehrmaterial kann von Schulen in Klassengröße kostenlos unter  www.tierschutzmachtschule.at bestellt werden.

Der Verein „Tierschutz macht Schule“ setzt sich für optimale Lebensbedingungen von Tieren in unserer Gesellschaft ein. Die Kooperation mit Megazoo beruht auf der Förderung des Tierschutzgedankens und ist dem Vereinszweck „Wissen schützt Tiere“ gewidmet. Zentraler Bereich der Kooperation ist die Aufklärung von Kindern und Jugendlichen über richtige Tierhaltung. Das erfolgt durch informative Unterrichtseinheiten und hochwertige Lehrmaterialien. 2018 und 2019 werden jeweils 20 Workshops für Schulklassen bei Megazoo von Tierschutzreferenten von „Tierschutz macht Schule“ durchgeführt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL