TECHNOLOGY
Neuer virtueller Mobilfunker am Start panthermedia.net/altomedia
panthermedia.net/altomedia

Redaktion 20.06.2016

Neuer virtueller Mobilfunker am Start

Media Markt und Saturn bringen eigene Mobilfunkmarken in Österreich auf den Markt.

VÖSENDORF. Media-Saturn gab am Freitag bekannt, man werde in Kürze ein Mobilfunkangebot für seine Vertriebsmarken Media Markt und Saturn vorstellen; damit wird der größte heimische Smartphone- und Zubehörhändler auch zum Mobilfunker.

Die zwei Angebote „Media Markt Mobil“ und „Saturn Mobil“ werden als Mobile Virtual Network Operator (MVNO) das Netz des Mobilfunkers Hutchison Drei Austria ("3") nutzen.
„Wir sind in den Startlöchern für unser mobiles Angebot; noch im Juni wollen wir in allen Media Märkten, Saturn Häusern sowie online verfügbar sein“, heißt es aus der Geschäftsführung von Media Markt und Saturn in Österreich.  Weitere Details zum Zeitplan, den Tarifen sowie Services wird Media-Saturn in den kommenden Tagen bekannt geben.

Novomatic als Mobilfunker?
Kurz davor hatte die "Presse" online berichtet, dass Novomatic eine "eigene" Handymarke führen wolle; Vertriebspartner solle Media Markt sein, die Netzinfrastruktur solle von "3" kommen, von Novomatic kommen die mobilen Wettplattformen. Die betroffenen Firmen wollten sich dazu laut "Presse" nicht äußern. (red/APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema