AUTOMOTIVE BUSINESS
Patrick Dinger folgt auf Aigline James © Citroen

Patrick Dinger

© Citroen

Patrick Dinger

Redaktion 05.07.2019

Patrick Dinger folgt auf Aigline James

WIEN. Per 1. September wird Patrick Dinger die Direktion der Marke Citroen in Österreich übernehmen und die Marke hierzulande verantworten. Seine Automobilkarriere führte Patrick Dinger bereits 2003 zur Daimler AG, weiter zur Mercedes-AMG GmbH, in Folge zu Maserati Central Europe, bevor er 2016 in die Groupe PSA wechselte und seitdem als Markendirektor die Marke DS Automobiles in Deutschland verantwortete.

Dinger absolvierte ein Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurswesen an der Hochschule Karlsruhe und verfügt über einen Master of Science in International Management der SHB Berlin. Er folgt in Österreich Aigline James, die neuer Managing Director Groupe PSA in den Niederlanden wird. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL