AUTOMOTIVE BUSINESS
Weltpremieren in Fernost © Mitsubishi

Sieht futuristisch aus und ist es auch – die neue Mitsubishi-Konzeptstudie Mi-Tech Concept.

© Mitsubishi

Sieht futuristisch aus und ist es auch – die neue Mitsubishi-Konzeptstudie Mi-Tech Concept.

Redaktion 07.11.2019

Weltpremieren in Fernost

Mitsubishi zeigte auf der Tokyo Motorshow erstmals die Konzeptstudie Mi-Tech Concept und die Studie Super Height K-Wagon Concept.

TOKYO. Mitsubishi präsentierte in den vergangenen Tagen auf der 46. Toyko Motorshow als Konzeptstudien das kompakte elektrifizierte SUV-Modell Mi-Tech Concept und die neue K-Car-Studie Super Height K-Wagon Concept. Außerdem gab es mit der bereits am Genfer Automobilsalon präsentierten Konzeptstudie Crossover-SUV Engelberg Tourer PHEV und dem Japan-Verkaufsstart des V2H-basierten Dendo Drive House zwei Japan-Premieren am Mitsubishi-Stand zu sehen.

Die Konzeptstudie Mi-Tech Concept interpretiert die Werte der Mitsubishi-Markenbotschaft „Drive your Ambition“ unter dem Motto „elektrisches SUV, das unter allen Bedingungen und auf jedem Terrain außergewöhnlichen Fahrspaß und hohe Sicherheit bietet“. Dazu sind ein neuer, verkleinerter und leicht bauender Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang, ein elektrisches Allradsystem mit vier E-Motoren sowie fortschrittliche Fahrerassistenz- und Aktiv-Sicherheitssysteme in einem kompakten SUV-Format zusammengefasst. Über Sensoren erfasst eine Mensch-Maschine-Schnittstelle/HMI an Bord eine Vielzahl von Informationen und projiziert sie auf die Frontscheibe. Das Fahrerassistenzsystem Mi-Pilot warnt den Fahrer zum Beispiel nicht nur vor möglichen Kollisionen, sondern unterstützt auch durch aktive Lenk- und Bremseingriffe.

Die Studie Super Height K-Wagon Concept wiederum spiegelt Kundenwünsche wider, die das Spektrum ihrer Mobilitätsziele und Platzmöglichkeiten mit dem Fahrzeug vergrößern und erweitern möchten. Als genretypischen Standard bietet sie großzügige Raumverhältnisse, eine SUV-artige Formensprache unterstreicht die Herkunft und Markenzugehörigkeit zur 3-Diamantmarke. Das Fahrzeug verfügt ebenso wie das Mi-Tech Concept über die Fahrerassistenztechnologie Mi-Pilot sowie weitere fortschrittliche Aktiv-Sicherheitssysteme. (jz)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL