INDUSTRIAL TECHNOLOGY
GG Group Metallwerk geht an Konstant © GG Groip
© GG Groip

Paul Christian Jezek 10.12.2020

GG Group Metallwerk geht an Konstant

Nach der kürz­lich ab­ge­schlos­se­nen Aus­glie­de­rung der Auf­zugs­spar­te folgt nun der fi­na­le Schritt zur Schär­fung der stra­te­gi­schen Aus­rich­tung der GG Group.

WIEN. Nach der erst kürz­lich ab­ge­schlos­se­nen Aus­glie­de­rung sei­ner Auf­zugs­spar­te folgt bei GG Group (Ge­bau­er & Gril­ler) nun der nächs­te und da­mit fi­na­le Schritt zur Schär­fung der stra­te­gi­schen Aus­rich­tung: Der Über­gang des Pro­duk­ti­ons­stand­or­tes Me­tall­werk in Linz zum neu­en Ei­gen­tü­mer Kon­stant Un­ter­neh­mens­grup­pe wur­de kürz­lich of­fi­zi­ell in die Wege ge­lei­tet.

Das Me­tall­werk, das jähr­lich 11.000 t Nicht­ei­sen-Me­tal­le zu hoch­wer­ti­gen Wi­ckel­dräh­ten aus Alu­mi­ni­um und Kup­fer so­wie zu Dräh­ten und Stan­gen aus Ni­ckel­ba­sis­le­gie­run­gen ver­ar­bei­tet, be­dient mit sei­ner Pro­dukt­pa­let­te vor­wie­gend die Elek­tro­in­dus­trie (Wind­kraft), die Ka­bel- und Schweiß­in­dus­trie. Der ver­blei­ben­de stra­te­gi­sche Haupt­kern der GG Group bün­delt sei­ne Res­sour­cen zu­künf­tig über­wie­gend in den Wachs­tums­fel­dern der Au­to­mo­bil­in­dus­trie E-Mo­bi­li­tät, au­to­no­mes Fah­ren und Di­gi­ta­li­sie­rung, was ein star­kes Be­kennt­nis zur In­ves­ti­ti­on in In­no­va­ti­on er­mög­licht.

Standort mit Erfolg
Die vor über ei­nem Jahr be­gon­ne­ne stra­te­gi­sche Kon­so­li­die­rungs­pha­se bei GG Group fin­det mit dem nun be­schlos­se­nen Über­gang des Me­tall­wer­ks an die Kon­stant Un­ter­neh­mens­grup­pe ei­nen für alle be­tei­lig­ten Ak­teu­re zu­frie­den­stel­len­den Ab­schluss. Die Trans­ak­ti­on wur­de mit be­son­de­rem Au­gen­merk auf lang­fris­ti­ge und nach­hal­ti­ge Ent­wick­lungs­chan­cen des in­vol­vier­ten Un­ter­neh­mens­teils un­ter Ein­be­zie­hung der Ar­beit­neh­mer­ver­tre­ter und der Wah­rung al­ler be­ste­hen­den Ar­beit­neh­mer­rech­te ge­stal­tet und stellt eine kla­re Win-Win-Si­tua­ti­on für alle be­tei­lig­ten Par­tei­en dar.

GG Group, oder wie frü­her ge­bräuch­lich Ge­bau­er & Gril­ler, ist mit dem Me­tall­werk in Linz seit nun­mehr 70 Jah­ren stark mit der Re­gi­on ver­bun­den und es war von An­fang an un­ser er­klär­tes Ziel si­cher­zu­stel­len, dass der neue Ei­gen­tü­mer vol­les Com­mit­ment zum ein­ge­schla­ge­nen Er­folgs­kurs des Stand­or­tes zeigt“, sagt Eva Schin­kin­ger, CEO der GG Group, zur ak­tu­ell be­schlos­se­nen Trans­ak­ti­on.

GG Group produziert als glo­ba­le Un­ter­neh­mens­grup­pe seit mehr als 80 Jah­ren tech­nisch hoch­wer­ti­ge Ka­bel und Lei­tun­gen für die Au­to­mo­bil­in­dus­trie und für In­dus­trie­an­wen­dun­gen. Mit mehr als 4.000 Mit­ar­bei­tern an zehn Stand­or­ten welt­weit ist GG Group ei­nes der er­folg­reichs­ten ös­ter­rei­chi­schen In­dus­trie­un­ter­neh­men in Fa­mi­li­en­be­sitz. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL