Sie sind hier

Firmenkultur in Österreich und in Deutschland – Fakten und Meinungen

Firmenkultur in Österreich und in Deutschland – Fakten und Meinungen

3 Likes 20 04 2018

Kein Zwiefel, Firmenkultur kann ein wesentlicher Marktvorteil bedeuten. Aber ist es wirklich so eindeutig? Aus meinem Artikel können Sie erfahren was die Zahlen zeigen und was wir bei The MAJORDESIGN erfahren haben. (Daten von: Great Place to Work Österreich und Statista GmbH)

Beim Stöbern in verschiedenen Kurzleitfäden, die deutsche Geschäftsleute auf den Umgang mit österreichischen Firmen und Institutionen vorbereiten sollen, finden sich doch recht deutliche Unterschiede und warnende Hinweise: In Österreich wird – immer noch – auf die Verwendung akademischer Titel geachtet (stimmt), die Kommunikation ist im Gegensatz zu Deutschland viel indirekter, weshalb die direkteren Deutschen als unhöflich empfunden werden und die Österreicher als umständlich. Lustigerweise werden deshalb deutsche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mitunter als „bad cops“ eingesetzt, also dann, wenn es darum geht etwas durchzusetzen, da in Österreich eher auf die Vermeidung von offenen Konflikten und Erhaltung der Harmonie gesetzt wird.

Aber das sagt noch wenig über Unternehmenskultur aus. Ist es denn überhaupt möglich, Deutschland und Österreich so zu vergleichen? Schon von der Größe allein, von der Anzahl der Firmen und der Schwerpunkte der Industrien ist es nicht so leicht – Deutschland hat zahlenmäßig mehr und größere Firmen, manche Industrien gibt es in Österreich nicht in diesem Ausmaß, wie z.B. die Automobilbranche. Umgekehrt fokussiert Österreich viel stärker auf den Tourismus.
 
Lesen Sie bitte den Artikel (mit Referenzen und Bilder) weiter auf unserer Webseite: http://themajordesign.com/topics/firmenkultur-in-osterreich-und-in-deuts...

 

Foto - Meeting