MARKETING & MEDIA
Bestattung Himmelblau als “Great Place To Work” zertifiziert © Bestattung Himmelblau

Jacob Homan und Georg Haas, beide Geschäftsführung Bestattung Himmelblau.

© Bestattung Himmelblau

Jacob Homan und Georg Haas, beide Geschäftsführung Bestattung Himmelblau.

Redaktion 26.08.2021

Bestattung Himmelblau als “Great Place To Work” zertifiziert

WIEN. Bestattung Himmelblau, Österreichs größtes, privates Bestattungsunternehmen, hat im Juli 2021 das Zertifikat "Great Place To Work" erhalten. Mit der Zertifizierung stellt sich Bestattung Himmelblau als erster Bestatter Österreichs der Mitarbeiterumfrage und zeigt auf, dass die Mitarbeiterzufriedenheit und das Wohlfühlen am Arbeitsplatz einen hohen Stellenwert im Unternehmen einnimmt.

Unternehmen, die an dem Zertifizierungsverfahren teilnehmen und die Anforderungen erfüllen, dürfen ein Jahr lang die Auszeichnung "Certified by Great Place To Work" tragen. Das Verfahren beruht auf einer Befragung aller Mitarbeitenden und spiegelt eine gute Arbeitsplatzkultur wider. Das Zertifizierungsprogramm des internationalen Forschungs- und Beratungsinstituts steht für besonderes Engagement bei der Gestaltung der Arbeitsplatzkultur und wird nach einem gesicherten Verfahren vergeben. Bestandteile sind ein unabhängiges, anonymes Feedback der Mitarbeiter und die Analyse von Maßnahmen und Programmen der Personalarbeit.

Die Zertifizierung wird basierend auf Mitarbeiterumfragen sowie einem umfangreichen Audit der Unternehmenskultur verliehen, welches Personalmaßnahmen, -prozesse und interne Richtlinien bewertet und sicherstellt, dass die Mitarbeitenden ihrem Arbeitgeber vertrauen, sich mit ihrem Job identifizieren und gerne mit ihren Teams sowie Kolleg zusammenarbeiten.

Den Mitarbeitenden wurden Fragen in fünf verschiedenen Kategorien gestellt – Glaubwürdigkeit, Fairness, Respekt, Teamgeist und Stolz. Die von Great Place To Work durchgeführte Umfrage sammelte darüber hinaus Feedback-Daten, die es Bestattung Himmelblau ermöglicht, sich auch im HR-Bereich weiterzuentwickeln und sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.

„Gute Arbeitgeber haben eines gemeinsam: Sie engagieren sich für eine glaubwürdige, faire Führung und aktive Förderung der Mitarbeiter. Respekt, Vertrauen und Teamgeist sind in hohem Maße Teil unserer Unternehmenskultur. Die Zertifizierung zeigt auf, worauf wir als Unternehmen stolz sein können und in welchen Bereichen etwa noch Optimierungsbedarf herrscht. Wir bedanken uns für das Vertrauen und das offene Feedback unserer Mitarbeiter und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Himmelblau Momente", beschreibt Jacob Homan, Geschäftsführer Bestattung Himmelblau.

Himmelblaue Zufriedenheitsskala
Die Befragung hat ergeben, dass die Mitarbeiter an ihrem Job bei Bestattung Himmelblau am meisten (98%) den persönlichen Beitrag schätzen, den sie durch ihre fachliche Expertise und ihr Feingefühl in den Kundengesprächen einbringen können. Darüber hinaus konnte das Unternehmen bei der anonymen Umfrage ebenfalls in den Kernbereichen Gerechtigkeit (96%), Freundlichkeit (95%), Unternehmensimage (93%) und Förderung der Mitarbeitenden (93%) überdurchschnittlich hoch punkten.

"Diese positive Rückmeldung bestätigt unsere Bemühungen der letzten Jahre, ein bestmögliches Umfeld für unsere Mitarbeitenden zu schaffen, in welchem sie sowohl gefordert als auch gefördert werden", sagt Georg Haas, ebenfalls Geschäftsführer Bestattung Himmelblau. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL