INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Mein Name ist Bond … © Verbund

„Green Energy”: Der Verbund als innovativer Vorreiter bei nachhaltigen Finanzierungsprodukten am Kapitalmarkt.

© Verbund

„Green Energy”: Der Verbund als innovativer Vorreiter bei nachhaltigen Finanzierungsprodukten am Kapitalmarkt.

Redaktion 02.04.2021

Mein Name ist Bond …

… Green Bond – der Verbund platzierte mit der EU-Taxonomie im Einklang stehenden „Green & Sustainability-linked Bond”.

WIEN. Die Investments in „Grüne” Energie nehmen weiter zu. Jetzt hat auch der heimische Energieriese Verbund einen Green Bond aufgelegt.

Die 20-jährige unbesicherte und nicht nachrangige Anleihe traf auf hohe Marktnachfrage, insbesondere bei nachhaltigen Investoren, und wurde innerhalb der internationalen und nationalen Investorenbasis platziert. Die Anleihe in Höhe von 500 Mio. € war mehrfach überzeichnet. Investoren mit Fokus auf Nachhaltigkeit wurden bei der Zuteilung deutlich bevorzugt behandelt und erreichten mehr als 90% des finalen Orderbuchs.


Hohe Nachfrage

Die hohe Nachfrage von nachhaltigen Investoren ermöglichte es, den Zinssatz auf 0,90% festzusetzen, was in Anbetracht der langen Laufzeit das Vertrauen der Anleger in Verbund bestätigt. Die Anleihe kombiniert die Merkmale einer ökologisch-nachhaltigen Verwendung von Erlösen mit einem Zinssatz Step-up, der an unternehmensweite Nachhaltigkeitsziele gebunden ist („Sustainablity-linked”).

Der Verbund plant, die Mittel ausschließlich für grüne Projekte zu verwenden, die dem Verbund Green Financing Framework im Einklang mit dem aktuellen Entwurf der delegierten Rechtsakte der EU Taxonomie-Verordnung entsprechen. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL