MARKETING & MEDIA
Politik erfahren © Vertretung der EU-Kommission in Österreich / APA-Fotoservice / Reither

ÖBB-CEO Andreas Matthä im Führerhaus des Nightjet, der eigens für das Gemeinschaftsprojekt gebrandet wurde.

© Vertretung der EU-Kommission in Österreich / APA-Fotoservice / Reither

ÖBB-CEO Andreas Matthä im Führerhaus des Nightjet, der eigens für das Gemeinschaftsprojekt gebrandet wurde.

Redaktion 10.06.2022

Politik erfahren

Jugendstaatssekretariat, EU-Kommission und ÖBB bringen das Projekt „Schulklassen nach Brüssel” auf die Schiene.

••• Von Britta Biron

WIEN. Anlässlich des Europäischen Jahres der Jugend übernimmt die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich erstmals ab dem Schuljahr 2022/2023 für eine Schulklasse aus jedem Bundesland die gesamten Kosten für die Fahrt mit dem Nightjet nach Brüssel und retour.

Zuschuss für die …

Darüber hinaus fördert die österreichische Bundesregierung Brüssel-Reisen von Schulklassen mit bis zu 500 €. Um sowohl den Förderantrag als auch die Organisation einer Klassenreise nach Brüssel für die Schulen zu erleichtern, wurden sämtliche Informationen zu den Fördermöglichkeiten sowie Musterprogramme für drei- und fünftägige Reisen und die Kontaktstellen in Österreich und Brüssel auf einer Plattform zusammengefasst (www.bundeskanzleramt.gv.at/agenda/jugend/europaeisches-jahr-der-jugend/europa-erleben.html).

Zum offiziellen Start des Projekts wurde kürzlich von dem EU-Botschafter Martin Selmayr, Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm und ÖBB-CEO Andreas Matthä die neu gebrandete EU-Lok eingeweiht.
„Die aktuelle Situation verdeutlicht einmal mehr, wie wichtig das europäische Friedensprojekt ist. Es ist uns deshalb ein großes Anliegen, dass sich die junge Generation mit Europa auseinandersetzen kann”, sagt Selmayr, und Matthä ergänzt: „Mit ÖBB Railtours bieten wir nun für Schulklassen und deren Begleitpersonen spezielle Nightjet- & Hotel-Packages. Ich freue mich, dass die ÖBB Teil dieses Projekts sind und Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich umweltfreundlich nach Brüssel bringen werden.”

… Reisekasse

Voraussetzung für eine EU-geförderte Zugreise nach Brüssel ist die Mitgliedschaft im „Netzwerk EUropa” in der Schule (www.politik-lernen.at/europainderschule).Dabei handelt es sich um eine Initiative des Bildungsministeriums, der Vertretung der Europäischen Kommission und des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments. Das Netzwerk soll den Stellenwert der europapolitischen Bildung an österreichischen Schulen stärken.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL