MARKETING & MEDIA
Gute Performance © Reprise Österreich

Team Jürgen Stecher, Head of Reprise, gemeinsam mit Eliot Mannoia, Chief Digital Officer.

© Reprise Österreich

Team Jürgen Stecher, Head of Reprise, gemeinsam mit Eliot Mannoia, Chief Digital Officer.

Gianna schöneich 21.09.2018

Gute Performance

Reprise hat sich zu einer eigenständigen Agentur in der Agenturgruppe IPG entwickelt.

••• Von Gianna Schöneich

WIEN. IPG Mediabrands vereint 10.500 Marketing-Kommunikations-, Medien- und Technologie-Spezialisten in über 130 Ländern. Bisher war Reprise die Performance-Abteilung der Agenturgruppe und hat sich nun selbst zu einer Agentur entwickelt.

Mehr als 2.300 Experten in den Bereichen Search, Social Media, Content-Kreation und Produkt- und Web-Entwicklung arbeiten für Reprise. Im Interview sprach Eliot Mannoia, Chief Digital Officer, Reprise Wien, über die bisherigen Entwicklungen.


medianet:
Herr Mannoia, wieso hat man sich dazu entschlossen, Reprise zu einer eigenständigen Agentur zu entwickeln?
Eliot Mannoia: Mit Reprise haben wir eine Agenturmarke für die Kunden, die zuerst digital denken. Um eine Antwort auf Plattformen wie Google, Facebook oder Amazon zu haben, können wir Disziplinen wie Social, Search und Data nicht getrennt voneinander in Spezialsilos betrachten, weil sich diese selbst nahtlos verknüpfen. Search, Social, UX, Webdesign, Conversion-Rate-Optimierung und Kreation waren bei IPG schon vorhanden. Wir haben sie nun aus einer Digitalperspektive heraus zusammengebracht und eine Agenturmarke daraus etabliert. Schlussendlich verknüpfen wir alle relevanten Disziplinen, um die Ziele unserer Kunde zu erfüllen, unabhängig von den auszuspielenden Kanälen.

medianet:
Was ändert sich durch diese Entwicklung?
Mannoia: Mit der neu aufgestellten Reprise und der Konsolidierung der verschiedenen Units nutzen wir nun die internationalen Experten und Tools – innerhalb der Reprise sowie im Netzwerk der IPG Mediabrands. Im Bereich Performance Marketing, in dem wir schon seit 2007 aktiv sind, greifen wir auf das Know-how und die Erfahrung mit Kampagnen weltweit zurück. Unsere holländischen Kollegen etwa haben ein Tool entwickelt, mit dem wir für mehrere Kanäle Campaign Management, Produkt-Feeds und Dynamic Creative Optimization in einem Interface abwickeln können – eine von vielen Lösungen, von denen auch unsere Kunden bei Bedarf profitieren.

medianet:
Digitalagenturen gibt es viele – warum sollte man sich an Reprise wenden?
Mannoia: Bei Reprise reden wir nicht zuerst über Media-Savings oder Activation, sondern darüber, was der Kunde erreichen möchte. Was ist sein Businessplan und möchte er mehr Marktanteil oder Umsatz? Will er lernen, wie er Direct-to-Consumer agiert, oder einfach ein weiteres Dreistufen-Vertriebskonzept aufsetzen? Es gibt ein paar grundsätzliche Fragen, die Unternehmen einfach vergessen zu stellen. Wir stellen sie. Und natürlich haben wir die komplette Customer Journey im Blick. Passen die Werbemittel für den entsprechenden Kanal? Lädt die Webseite schnell genug? Können wir das Online-Formular optimieren? Eine reibungslose Customer Journey ist vor allem im Performance Marketing essenziell. Hier profitieren unsere Kunden auch von der engen Zusammenarbeit mit Google, Facebook, Amazon, Spotify, etc. im Rahmen globaler Partnerschaften.

medianet:
Was dürfen sich Kunden von euch erwarten?
Mannoia: Das ist individuell von Kunde zu Kunde verschieden. Die grundlegende Frage jedes Kunden lautet doch, wie sieht mein Konsument aus, wie erreiche ich ihn und womit? Mit ständig neuen Technologien herrscht am Markt viel Hype um neue Möglichkeiten. Hier beraten wir offen und transparent und empfehlen bspw. Testkampagnen, um Daten und Erfolge sprechen zu lassen, statt Vermutungen. Kunden bekommen von uns einen Partner auf Augenhöhe. Wir passen uns agil und dynamisch den individuellen Herausforderungen unserer Kunden an. Was braucht er, um seine Marke zu stärken, ist unsere erste Frage. Und was können wir im Performancemarketing tun, damit er seine Ziele erreicht? Effektiv und effizient. Außerdem bieten wir eine Beratung nach Maßgabe der Kunden. Wir messen, lernen und messen wieder. Außerdem erhält man bei uns eine lokale Start-up-Mentalität mit den Möglichkeiten und der Unterstützung eines globalen Netzwerks.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL