MARKETING & MEDIA
Pixel, Bytes & Film © Panthermedia.net/Andreus
© Panthermedia.net/Andreus

Redaktion 27.09.2019

Pixel, Bytes & Film

WIEN. Die seit 2013 bestehende Filmkunstinitiative von Bundeskanzleramt und ORF III geht in die nächste Runde. Noch bis 31. Oktober können Projekte, die sich inhaltlich und künstlerisch mit neuen Medien, interaktiven Formaten und digitalen Technologien der Bildproduktion, wie digitaler Animation, 3D-Motion-Capturing, Virtual Reality oder künstlicher intelligenz auseinandersetzen, eingereicht werden. Je Projekt steht ein Produktionsbudget von bis zu 25.000 € zur Verfügung.

Die Konzepte werden bis Ende 2019 von einer Fachjury ausgewählt. Gezeigt werden die fertigen Arbeiten im Lauf des Jahres 2020 im Rahmen der ORF-III-Reihe „Artist in Residence” sowie in der ORF-TVthek und aufder Webseite von ORF III. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL