RETAIL
Soziales Brotwerk © Bio Holzofen Bäckerei Gragger

Helmut Gragger (Mitte) will 100% der Gewinne der neuen Bäckerei in die Ausbildung benachteiligter Menschen stecken.

© Bio Holzofen Bäckerei Gragger

Helmut Gragger (Mitte) will 100% der Gewinne der neuen Bäckerei in die Ausbildung benachteiligter Menschen stecken.

Redaktion 08.11.2019

Soziales Brotwerk

Die Gragger & Chorherr Holzofenbäckerei soll noch in ­diesem Monat eröffnen – ein spannendes Pionierprojekt.

WIEN. Vorigen Herbst verkündete der Langzeitmandatar Christoph Chorherr seinen Austritt aus dem Gemeinderat – und überraschte mit der Ankündigung, gemeinsam mit Helmut Gragger eine Bio-Holzofen­bäckerei eröffnen zu wollen. Im Februar folgten Details: „Gragger & Chorherr” werde im November in der Bruno-Marek-Allee im zweiten Wiener ­Gemeindebezirk eröffnen – und gezielt Mitarbeiter einstellen, die durch Flucht oder Arbeits­losigkeit in eine schwere Lage geraten seien. Motto des Bäckerduos: „Gutes Brot, das Gutes tut”.

Social Business

Das Projekt, das sich über Crowdfunding mitfinanziert und bereits 70.000 der rund 90.000 € sammeln konnte, hat sich höchste Qualität bei der Rohstoff- und Lieferantenauswahl auf die Fahnen geschrieben; die Gewinne bleiben im Unternehmen und sollen unter anderem für den Unternehmenszweck „Ausbildung” verwendet werden – worunter auch Schulprojekte in Afrika fallen.

Man möchte „einen Ort schaffen, wo Menschen, die in schwierigen Lebenssituationen sind, eine neue Chance gegeben wird; ein Ort zum Wohlfühlen, wo man sich willkommen fühlt und der Platz für Entwicklung lässt: den Aromen, den Menschen, den Träumen”, so Christoph Chorherr.

Brotschafter werden

Wer sich im Rahmen des Crowd­fundings finanziell ein­bringt, kann „Brotschafter werden” und auf unterschiedliche Beteiligungsvarianten mit Cash- oder „Brotzinsen” - in Form von Gutscheinen - zurückgreifen.

Das gesammelte Geld wird in die Ausstattung der Bäckerei investiert; schon ab Jänner ist eine Erweiterung der Produktions­kapazitäten geplant. (haf)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL