ADVISORY
Neuzugang bei Dorda Brugger Jordis Dorda Brugger Jordis

Miriam Lehner, Dorda Brugger Jordis.

Dorda Brugger Jordis

Miriam Lehner, Dorda Brugger Jordis.

Redaktion 10.06.2016

Neuzugang bei Dorda Brugger Jordis

Miriam Lehner verstärkt ab sofort als Anwältin das Gesellschaftsrecht-Team von Dorda Brugger Jordis.

WIEN. Miriam Lehner ist Expertin für Gesellschaftsrecht und Umgründungsrecht (speziell Organhaftung und Corporate Compliance-Themen). Darüber hinaus liegt ein wesentlicher Fokus ihrer Tätigkeit im Private Client-Bereich: Die Beratung von Unternehmern und deren Familien sowie von Vermögensverwaltern und Family Offices bei Fragen des Vermögens und der Nachfolgeplanung gehört ebenso dazu wie die Betreuung von Privatstiftungen in stiftungsrechtlichen Materien und die Beratung in erbrechtlichen Angelegenheiten.
"Miriam Lehner ist eine exzellente Juristin mit großer praktischer Erfahrung, die ich auch wegen ihrer umsichtigen und effizienten Arbeitsweise, ihres Teamgeists und ihrer ausgezeichneten Sprachkenntnisse sehr schätze. Es freut mich daher ganz besonders, dass sie unser Gesellschaftsrecht-Team auch nach ihrer Angelobung zur Rechtsanwältin verstärkt", sagt Bernhard Rieder, Partner und Co-Leiter des Corporate Desk von Dorda Brugger Jordis.

Curriculum vitae
Lehner war zuvor Universitätsassistentin am Institut für Österreichisches und Internationales Unternehmens- und Wirtschaftsrecht an der Karl-Franzens-Universität Graz bei Waldemar Jud und zuvor als Lektorin im Bereich Arbeits- und Sozialrecht am Institut für Studentenkurse Graz tätig. Berufliche Auslandserfahrungen sammelte sie 2008 im Rahmen von Praktika bei einer italienischen Wirtschaftsanwaltskanzlei und bei der Außenhandelsstelle der WKO in Mailand. 2005 absolvierte sie auch ein Praktikum bei der Ständigen Vertretung der WKO bei der EU in Brüssel.

Lehner absolvierte ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität in Graz; sie ist Autorin von Fachpublikationen im Gesellschaftsrecht und seit 7.6.2016 als Rechtsanwältin in Österreich zugelassen. Dorda Brugger Jordis ist nach Eigenangaben eine der Top 5-Anwaltskanzleien in Österreich und bietet Beratung in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Neben Gesellschaftsrecht und M&A, Bank- und Kapitalmarktrecht zählen auch Insolvenzrecht und Umstrukturierungen zu den fachlichen Schwerpunkten der Kanzlei sowie Steuerrecht, Wettbewerbsrecht, Immobilienrecht, Arbeitsrecht, öffentliches Wirtschaftsrecht, IT und IP.

www.dbj.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL