ADVISORY
QlikView hilft Big Data verstehen
03.04.2015

QlikView hilft Big Data verstehen

Surf and Save Branchenspezifische Lösungen

QlikView vereinfacht die Analyse von Big Data für Laborvollversorger VWR.

Düsseldorf. Der global aktive Laborvollversorger VWR nutzt QlikView von Qlik für die globale Auswertung von mehr als 8 TB an Daten.

„Bevor QlikView bei uns zum Ein-satz kam, gestaltete sich die Analy-se der mehr als einer Milliarde (!) Datensets aus verschiedenen Appli-kationen und Quellen wie dem internen CRM-System sehr komplex und wenig flexibel”, sagt JonathanDe Deken, Vice President Information Services bei VWR. „An QlikView gefällt uns beson-ders das Konzept, unseren Anwen-dern Daten zur Verfügung zu stellen und ihnen zu ermöglichen, diese eigenständig zu untersuchen und zu visualisieren – ‚surf and save' statt statischer Reports.”

Assoziative Datensuche

Über die QlikView-Plattform, die eine assoziative Datensuche ermöglicht, können Anwender unbegrenzt Fragen stellen und ihre Daten detailgenau analysieren – egal ob am Schreibtisch oder unterwegs.Dank der Consulting Services vonQlik konnte VWR bereits nach zehnTagen die erste Anwendung nutzen.Innerhalb von drei Monaten wurden bei VWR rund 60 verschiede-ne, von den Anwendern selbst erstellte Applikationen vor allem für Finanzen und Logistik verwendet. Daneben wird QlikView in Controlling, Einkauf, Geschäftsführung und Pricing eingesetzt. Kurz nach dem Europa-Projekt wurde QlikView auch in Australien, Neuseeland, China und Indien implementiert. Der Rollout in Nordamerika hat ebenfalls begonnen.(pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL