DESTINATION
Weingut Höpler jetzt mit eigenem Weinclub Höpler
Höpler

Redaktion 13.12.2016

Weingut Höpler jetzt mit eigenem Weinclub

Höplers Weinclub-Mitglieder erhalten saisonal abgestimmte, vom Winzer selbst zusammengestellte Wein-Ensembles nach Hause.

BREITENBRUNN. Das burgenländische Weingut Höpler, angesiedelt in Breitenbrunn am Nordwestufer des Neusiedlersees, produziert auf 47 ha das ganze Spektrum des Weins: 55% Weißwein, 40% Rotwein und 5% Süßwein. Allen gemeinsam ist die Präzision und die Verpflichtung dem eigenen weinmacherischen Geschmack gegenüber. „Zugänglich und gleichzeitig Schluck für Schluck spannend“, nennt es Winzer Christof Höpler. 70% der Höplerschen Weinproduktion werden im Ausland getrunken, dort vor allem in den USA, in UK und den Niederlanden.

Neu ist jetzt Höplers Weinclub: Weinclub-Mitglieder erhalten saisonal abgestimmte, vom Winzer selbst zusammengestellte Wein-Ensembles nach Hause. Welche Höpler-Weine sich im Weinclub-Paket finden werden? Da lässt sich der Winzer ganz von seinem Gaumen, der Saison und seiner Intuition leiten. Ob Rot, Weiß oder Rosé – Mitglieder werden jedenfalls, so der Winzer, "eine spannende, geschmackvolle Erfahrung und hoffentlich ein geselliges Sinneserlebnis genießen". Übrigens: Das ist ein Geschenktipp auch für Weihnachten!

„Feine“ oder „Vertiefende Wein-Erfahrung“
Zur Auswahl stehen zwei Varianten mit zwei oder vier Lieferungen von Höpler-Weinen pro Jahr um 98 € bzw. 189 € – das sind mehr als 20% Paketbonus, verglichen mit den Einzelpreisen.
Weitere Clubvorteile: Einladung in höplers weinräume oder zu Verkostungen und 10% Rabatt auf das gesamtes Weinsortiment.

Details zur Mitgliedschaft und Bestellung finden Sie unter: www.hoepler.at (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema