FINANCENET
Mehr Beratung & Service © Manfred Sodia Photography

Die Standorte für vermögende Privatkunden in den Filialen der UniCredit Bank Austria werden von 15 auf 31 erhöht.

© Manfred Sodia Photography

Die Standorte für vermögende Privatkunden in den Filialen der UniCredit Bank Austria werden von 15 auf 31 erhöht.

Redaktion 29.03.2019

Mehr Beratung & Service

Beratungszeiten bei UniCredit Bank Austria werden ausgeweitet und das Self-Service-Angebot wird rund um die Uhr verbessert.

••• Von Reinhard Krémer

WIEN. Die UniCredit Bank Aus­tria verstärkt ihr Serviceangebot auf allen Kanälen – online, über Video in SmartBanking und in ihren Filialen.

Dazu hat man langjähriges tatsächliches Kundenverhalten und aktuelle Marktforschung verquickt; als Ergebnis nimmt die UniCredit Bank Austria jetzt eine Erweiterung der Beratungszeiten vor. Diese werden in den Filialen ab 23. April 2019 nach Vereinbarung großteils von 8 bis 19 Uhr und in einigen Filialen von 8 bis 16 Uhr ausgeweitet.

Bedürfnisgerechtes Angebot

Das Angebot in den Selbstbedienungszonen wurde in allen Filialen für alle wesentlichen Bankgeschäfte des täglichen Bedarfs – Einzahlen, Auszahlen, Überweisungen, Münzzählen, Kontoinformationen – rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche weiter ausgebaut. Die Kassazeiten werden in allen Filialen auf 8 Uhr vorverlegt.

Mit Smart Banking kann man neben Internet- und Mobile Banking alle Bankgeschäfte rund um die Uhr telefonisch abwickeln.
Persönliche Beratung wird dabei von 8 bis 19 Uhr über Video angeboten und steht auch für gehörlose Kunden in Gebärdensprache zur Verfügung. Mehr Angebote gibt’s auch für vermögende Privatkunden.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL