FINANCENET
Verbund unter Strom © Verbund
© Verbund

Redaktion 27.03.2020

Verbund unter Strom

WIEN. Der Verbund-Konzern legt ein gutes Ergebnis für 2019 vor. Die sehr gute Ergebnisentwicklung im Geschäftsjahr 2019 ist vor allem auf die Realisierung der stark gestiegenen durchschnittlichen Absatzpreise, bedingt durch ein höheres Strompreisniveau auf dem Großhandelsmarkt für Strom, zurückzuführen, meldet das Unternehmen. Auch die Erzeugung aus Wasserkraft erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr. Das EBITDA, das operative Ergebnis vor Abschreibungen, stieg um 36,9% auf 1.183,5 Mio. €, und das Konzernergebnis erhöhte sich um 28,1% auf 554,8 Mio. € gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres.

Das Konzernergebnis konnte sogar um 60,4% auf 549 Mio. € gesteigert werden. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL