HEALTH ECONOMY
Medienpreis der Ärzte © ÖÄK/Stefan Seelig

Thomas Szekeres mit den Preisträgerinnen Elisa Vass und Tina Goebel.

© ÖÄK/Stefan Seelig

Thomas Szekeres mit den Preisträgerinnen Elisa Vass und Tina Goebel.

Redaktion 10.09.2021

Medienpreis der Ärzte

WIEN. Elisa Vass (ORF) und Tina Goebel (profil/Puls24) heißen die Preisträgerinnen des „Preis der Österreichischen Ärztekammer für besondere publizistische Leistungen im Interesse des Gesundheitswesens für 2020”. Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer, hob in seiner Laudatio die besonderen Herausforderungen durch die Pandemie hervor: „Die Flut an unterschiedlichsten Informationen, die im Laufe der Pandemie tagtäglich auf die Menschen eingeströmt ist, hat bei vielen zu Angst, Verwirrung und Unsicherheit, bei vielen aber auch zu einer verharmlosenden Haltung bis hin zu einer Ablehnung der Schutzmaßnahmen geführt.” Umso wichtiger sei eine objektive, faktenorientierte Berichterstattung. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL