HEALTH ECONOMY
Privatkliniken helfen © BHS Wien
© BHS Wien

Redaktion 13.11.2020

Privatkliniken helfen

WIEN. Die angespannte Lage in öffentlichen Krankenhäusern durch den starken Anstieg von Covid-19-Patienten hat nun dazu geführt, dass Patienten auch in Privatkrankenhäusern versorgt werden. Alle gemeinnützigen Krankenhäuser der Vinzenz Gruppe in Wien und Oberösterreich leisten einen aktiven Beitrag im Kampf gegen Covid-19”, teilte etwa die Ordensgruppe mit. Im Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien der Vinzenz Gruppe stehen etwa eine Normal- und eine Intensivstation für Covid-19-Erkrankte zur Verfügung. Die Privatklinik Wehrle-Diakonissen übernimmt wiederum notwendige Operationen von den Salzburger Landeskliniken. Auch andere Privatkliniken in Österreich sind in die Versorgung eingebunden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL