INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Drei ist derzeit beliebteste Mobilfunk-Marke Österreichs © 3

3-CEO Jan Trionow.

© 3

3-CEO Jan Trionow.

Redaktion 30.08.2018

Drei ist derzeit beliebteste Mobilfunk-Marke Österreichs

Unabhängige Marktanalyse von Marketagent.com und FASreseach.

WIEN. Drei ist in puncto Verbundenheit und Anziehungskraft der derzeit beliebteste Mobilfunk-Anbieter Österreichs, geht aus einer aktuellen, unabhängigen Marktanalyse von FASresearch und Marketagent.com hervor. Außerdem ist Drei laut der Umfrage für Herrn und Frau Österreicher zurzeit die am meisten präferierte Marke, wenn es darum geht, einen Neuvertrag abzuschließen. Besonders hohe Werte erzielt Drei bei jüngeren Kunden, konkret bei den unter 30-Jährigen.

„Im Zuge unserer aktuellen Unternehmensveränderung wollen wir den Kunden noch stärker in den Mittelpunkt stellen“, sagt dazu CEO Jan Trionow. „Großen Rückhalt bekommen wir durch die hervorragenden Studienergebnisse, die uns bestätigen, dass Drei seine Kunden besonders gut versteht. Drei ist unter den Premiummarken schon heute führend in den Segmenten Verbundenheit und Anziehungskraft, aber auch bei Emotionalität und Abschlusswahrscheinlichkeit. Mit unserer erneuerten Marke wollen wir diese Stärken noch besser erlebbar machen."

Die Studie im Detail
Im Rahmen der Studie wurden insgesamt 1.001 Online-Interviews zur jeweiligen Markenwahrnehmung von Mobilfunk- und MVNO-Anbietern auf dem österreichischen Markt geführt. In der Kategorie „Markenverbundenheit“ erzielte Drei dabei das beste Ergebnis der Branche: 37,8% der Österreicher fühlen sich sehr eng bzw. eher eng mit Drei verbunden. Unter Bestandskunden fällt dieser Wert mit 79,4% noch deutlich stärker aus. Auch bei der Anziehungskraft steht Drei unangefochten an der Spitze: 34,1% der Befragten finden Drei als Mobilfunk-Anbieter sehr stark bzw. eher stark anziehend. In allen Kategorien sind die jeweiligen Werte bei der jungen Zielgruppe von 14-29 Jahren nochmals stärker ausgeprägt.

Dass Drei bei der Beliebtheit die Nase vorn hat, belegen auch die Spitzenwerte bei der Frage, welchen Anbieter potenzielle Kunden für ein neues Mobilfunk-Produkt oder -Dienstes in Erwägung ziehen. Für 46,6% der Befragten kommt Drei dabei infrage. Ebenfalls an erster Stelle liegt Drei bei der Frage, welchen Anbieter die Befragten am meisten vermissen würden: 38,7% würden den Anbieter sehr bzw. eher vermissen, wenn es ihn nicht mehr gäbe. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema