INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Mit ELO auf der sicheren Seite in Sachen DSGVO © ELO/Elisabeth Unterrainer
© ELO/Elisabeth Unterrainer

Redaktion 22.03.2018

Mit ELO auf der sicheren Seite in Sachen DSGVO

Am 25. Mai tritt die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft.


ANIF/VÖSENDORF/LINZ. Welche Änderungen das im Einzelnen bedeutet und wie man sich am besten auf die EU-DSGVO vorbereiten kann, referiert ELO mittels eigener Roadshow. Am 17. April in Anif (Hotel Friesacher), am 18. April in Vösendorf (Austria Trend Eventhotel Pyramide) und abschließend am 19. April in Linz (Hotel Donauwelle) werden auch die Möglichkeiten und Chancen der neuen Datenschutz-Grundverordnung für Unternehmen hinterfragt. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.

Hat man sich bereits ausreichend auf die neuen gesetzlichen Anforderungen vorbereitet? Was kann man bis zum 25. Mai noch unternehmen, um entsprechend gerüstet zu sein? Antworten auf diese und viele weitere Fragen werden auf der ELO Roadshow geliefert. Anhand praktischer Beispiele wird demonstriert, wie man die Anforderungen der EU-DSGVO zielgerichtet und schnell im Unternehmen umsetzen kann.

Das Programm im Detail

* IDC-Research-Daten zur aktuellen Umsetzung der DSGVO in den Unternehmen
Inklusive Ergebnisse einer aktuellen Umfrage unter österreichischen Unternehmen zum Thema DSGVO
Julia Neuschmid, Senior Research Analyst, IT Markets, Central & Eastern Europe

* DSGVO-ready in 80 Tagen? Wie man mit angemessenem Aufwand ein maximales Ergebnis erzielt
Auch das Thema IT-Sicherheit hat einen höheren Stellenwert erhalten: „Personenbezogene Daten müssen in einer Weise verarbeitet werden, die eine angemessene Sicherheit gewährleistet, einschließlich Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen.“
Jedes Unternehmen sollte sich auf die DSGVO vorbereiten, doch nicht jedes Unternehmen muss sich gleich intensiv vorbereiten. Nicht alle Arbeiten sind schon vor dem 25. Mai zu erledigen, und nicht alle Arbeiten müssen überhaupt zwingend durchgeführt werden. Der Vortrag liefert einen guten Überblick über die zehn wichtigsten DSGVO-To-Dos, die Teilnehmer erhalten den DSGVO-Leitfaden und die DSGVO-Infografik als Arbeitsunterlagen.
Clemens Thiele, Honorarprofessor, Universität Salzburg

* ELO Business Solutions als Basis für effiziente und sichere Geschäftsprozesse
Dieser Vortrag informiert über die ELO Standardlösungen für die Bereiche Personalwesen, Vertragsmanagement, Rechnungswesen und viele mehr. Dabei steht die Optimierung und Absicherung der bestehenden Geschäftsprozesse im Vordergrund. Neben der Effizienzsteigerung erhalten die ELO Business Solutions auch im Hinblick auf Compliance-Aspekte einen immer höheren Stellenwert für die Unternehmen.
Andreas Steiner, Projektmanager, ELO Digital Office AT GmbH

* ELO for DSGVO – Grundlage für eine sichere Umsetzung der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung 2018
Mit der neuen Lösung ELO for DSGVO steht eine leistungsfähige Umgebung bereit, welche die Unternehmen maßgeblich bei der Umsetzung der neuen Datenschutzrichtlinien unterstützt. Der Vortrag gibt einen Überblick über die DSGVO-Anforderungen im Detail sowie über die bereitgestellten Funktionalitäten, mit Hilfe derer Unternehmen der neuen Verordnung gerecht werden können.
Hubert Stütz, Senior Consultant, ELO Digital Office AT GmbH (pj)

ELO Digital Office AT GmbH, 4040 Linz, Leonfeldner Strasse 2-4
Tel.: +43 (0)732 700 661-0
Fax: +43 (0)732 700 661-95
www.elo.at, info@elo.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema