INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Novomatic präsentiert sich in Las Vegas © Novomatic/Ana Studios

Novomatic bei der G2E in Las Vegas.

© Novomatic/Ana Studios

Novomatic bei der G2E in Las Vegas.

Redaktion 24.10.2018

Novomatic präsentiert sich in Las Vegas

Insgesamt 450 Aussteller und 26.000 Fachbesucher nahmen an der 18. Global Gaming Expo (G2E) teil.

LAS VEGAS/GUMPOLDSKIRCHEN. Die seit 2001 jährlich in Las Vegas stattfindende Glücksspielmesse der American Gaming Association (AGA) ist ein beliebter Treffpunkt der internationalen Gaming-Industrie und die wichtigste Gaming-Messe in den USA. Novomatic war auch heuer wieder als größtes österreichisches Unternehmen vertreten.

Novomatic präsentierte eine eindrucksvolle Produktpalette von innovativen Gaming-Terminals bis hin zu Content-Management-Systemen für den amerikanischen Markt. Zum zweiten Mal traten Novomatic und das Tochterunternehmen Ainsworth Game Technology Ltd. mit einem gemeinsamen Messestand auf, der auf großes Interesse bei den internationalen Besuchern stieß. Der besondere Schwerpunkt lag heuer auf dem Spielehit „MacGyver“, der auf der kultigen TV-Show der 80er-Jahre basiert, sowie den neu entwickelten Sportwettenlösungen.

NovoPrime Sports
Dazu wurde ein eigener Sportwettenbereich am Novomatic-Messestand konzipiert, wo die neuesten Entwicklungen im Sportwettensegment präsentiert wurden. Im Zuge der Liberalisierung von Sportwetten in den USA gewinnt der dortige Markt zusätzlich an Bedeutung. Aus diesem Grund hat sich Novomatic unter anderem mit Sportradar, einem international tätigen Dienstleister für Sportmedien und Sportwetten, zusammengeschlossen, um eine innovative Linie von Sportwettenprodukten und -dienstleistungen zu entwickeln. Daraus entstand das System NovoPrime Sports, das umfassende moderne Sportwettenlösungen bietet. Neben Sportradar arbeitet Novomatic auch mit Kambi, einem internationalen Anbieter von Sportwetten, zusammen und entwickelte einen marktreifen Sportwettenterminal, der durch die Adaption an verschiedene Märkte den jeweiligen Judikationen gerecht wird.

"Die diesjährige Messe in Las Vegas war eine großartige Möglichkeit, um unser 360-Grad-Gaming-Portfolio sowie die neuen Produkte vorzustellen. Der US-Markt ist für uns von großer Bedeutung. Durch unsere Partnerschaft mit Ainsworth und dem Gemeinschaftsstand auf der G2E waren wir hervorragend positioniert. Außerdem war der eigene Sportwettenbereich ein klares Signal, dass wir auch in diesem Segment eine Rolle in den USA spielen wollen", betont der Vorstandsvorsitzende Harald Neumann. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL