MARKETING & MEDIA
Große Inszenierungen © Fiori Company

Floral Die Fiori Company setzt auf florale Inszenierungen und präsentiert Sträuße sowie Bouquets auf besondere Art und Weise.

© Fiori Company

Floral Die Fiori Company setzt auf florale Inszenierungen und präsentiert Sträuße sowie Bouquets auf besondere Art und Weise.

Redaktion 08.06.2018

Große Inszenierungen

Die Fiori Company hat längst nicht mehr nur Augen für Blumen – sie setzt auf große Kreationen bei High Class-Events und -Kunden.

WIEN. Die Fiori Company ist mehr als eine exklusive Blumenboutique in den Wiener Ringstrassen-Galerien. Bei Fiori dreht sich nicht alles nur um die Blume, sondern auch um große Inszenierungen, wie die Inhaberin des Unternehmens, Svitlana Lavrynovych, im Interview mit medianet erklärt.

medianet:
Frau Lavrynovych, vor acht Jahren gründeten Sie das Unternehmen Fiori und ­haben in dieser Zeit über 1.000 Projekte umgesetzt. Sie gestalten unglaublich schöne Kreationen – welche Vision verfolgt Fiori?
Svitlana Lavrynovych: Wir wollen eine Kultur des Blumenschenkens etablieren, die nicht auf bestimmten Anlässen gründet. Aber vor allem wollen wir die Vorzüge und Wichtigkeit von Blumen als Dekorations- und Stimmungselement bei Veranstaltungen und in Locations hervorheben. Blumen sind auch ein tolles Wohlfühlelement. Und wir lieben das Besondere – so haben wir beispielsweise auch einen Blumenstrauss für den Mann kreiert.

medianet:
Die Fiori Company hebt sich von anderen Floristen stark ab - erläutern Sie doch bitte inwiefern.
Lavrynovych: Ja, zu Beginn hatten wir nur Augen für Blumen, doch mit der Zeit haben wir für viele Events das komplette Design, die komplette Dekoration übernommen. Wir begleiten unsere Kunden vom Konzept bis hin zum stattfindenden Event. Zwei Mal im Jahr stellen wir auch neue Kollektionen verschiedener unserer Bouquets vor, so wie das zum Beispiel große Fashion-Unternehmen in Form einer Fashionshow tun. Außerdem integrieren wir gern Fashion-Trends in unsere Flo­ristik.

medianet:
Es ist kaum zu glauben, dass Sie sogar auf Kunstblumen setzen …
Lavrynovych: Kunstblumen sind längst nicht mehr von so schlechter Qualität, wie das vor Jahren noch war. Wir lieben die Pflanzen der niederländischen Marke Nova Nature und Silk-ka. Diese sehen sehr natürlich aus und haben den klaren Vorteil der Langlebigkeit. Unsere gesamte Palette von natürlicher bis Kunstblume ist sorgsam von unseren Einkäufern ausgewählt, die hierfür Messen in Paris, Milano oder Frankfurt besuchen.

medianet:
Wer zählt zu Ihren Kunden?
Lavrynovych: Sowohl große Marken als auch Start-ups und bekannte Magazine – wir kümmern uns z.B. um die Dekoration des Vogue Office. Wöchentlich dekorieren wir die strategisch wichtigen Bereiche des Hotel Imperial und der Kempinski Hotels. Ein schönes Projekt war beispielsweise die Betreuung zweier Hochzeiten im Palais Liechtenstein; bei einer der Hochzeiten setzten wir auf 30.000 natür­liche Blumen. Wir verstehen uns selbst als eine Art Kreativagentur für Blumendekoration. Blumen können das Motto und auch die Exklusivität von Events unglaublich unterstreichen.

medianet:
In Wien besitzen Sie auch eine Filiale.
Lavrynovych: Genau. Hier findet sich alles, was es braucht, um Emotionen zu wecken. Wir präsentieren Bouquets mit frischen Blumen, Dekorationen im kleinen und großen Stil und das natürlich alles thematisch saisonal.

medianet:
In welchen Ländern ist die Fiori Company tätig?
Lavrynovych: Wir sind in der Ukraine, Österreich und Kasachs­tan vertreten. Das Fiori-Team besteht aus 150 Mitarbeitern. In Wien sitzt ein sehr großes Team aus Floristen, Dekorateuren, Projektmanagern und außerdem ein kleines Team aus Konzeptionisten, das von einem Creative Director geleitet wird. Wir planen, unser Netzwerk aber in Österreich und auch generell in Europa zu erweitern. Bisher haben wir beispielsweise Hochzeiten in Chateaux in Frankreich umgesetzt, haben High Class- Events in Italien betreut oder Hotels in Georgien und Kasachstan dekoriert. (gs)

Weitere Informationen rund um die Fiori Company sowie inspirierende Bilder finden sich online unter: fioricompany.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL