MARKETING & MEDIA
Post-Etat vergeben © Österreichische Post

Ab 1. Jänner 2022 verantwortet adverserve den gesamten B2B- und B2C-Werbeetat der Österreichischen Post.

© Österreichische Post

Ab 1. Jänner 2022 verantwortet adverserve den gesamten B2B- und B2C-Werbeetat der Österreichischen Post.

Redaktion 10.09.2021

Post-Etat vergeben

adverserve übernimmt den gesamten Mediaetat des führenden heimischen Post- und Logistikkonzerns.

WIEN. Bereits seit 2020 betreut adverserve, eine 100%ige Tochter der Österreichischen Post, den digitalen Mediaetat des Konzerns. Mit 1. Jänner 2022 wird die adverserve zusätzlich auch den klassischen Werbeetat für die Bereiche B2B und B2C verantworten. Damit wird der gesamte Mediaeinkauf – Print, TV, Radio, Online sowie Out-of-Home – für den Post-Konzern inklusive bank99 über adverserve abgewickelt.

Auch Google Analytics, Google Ads und Social Media Advertising sollen langfristig mit den eigenen Kapazitäten abgewickelt werden. Die Customized Hub Agency „Violet” wird sich weiterhin auf die Kommunikations- und Contentstrategie fokussieren, während adverserve als Leadagentur für Konzeption, Umsetzung und Optimierung von Cross-Channel-Advertising fungieren wird.


„Unter einem Dach”

„Mit adverserve haben wir eine kompetente Tochter, die die Post und ihr Produkt- und Serviceportfolio schon durch und durch kennt. Durch die Expertise und die Ressourcen sowohl für klassische als auch für Online- und Social Media-Werbung können wir unsere Mediaplanung effektiv unter dem eigenen Dach zusammenführen”, erklärt Manuela Bruck, Leiterin der Unternehmenskommunikation der Österreichischen Post.

„Wir freuen uns, nun auch den klassischen Mediaetat der Post zu verantworten. Das gibt uns die Möglichkeit, online und offline noch besser miteinander zu verknüpfen und gemeinsam eine integrierte Marketingstrategie zu entwickeln. Unser Ziel ist es, Kunden auf ihrer gesamten Customer Journey zu begleiten, um kanalübergreifende Markenerlebnisse zu schaffen”, so Markus Plank, Managing Director adverserve. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL