MARKETING & MEDIA
Virtuell erfolgreich © PantherMedia/ryanking999

Mit der Brille den Blick draufhaben: Virtual und Augmented Reality werden im digitalen Livemarketing immer beliebter.

© PantherMedia/ryanking999

Mit der Brille den Blick draufhaben: Virtual und Augmented Reality werden im digitalen Livemarketing immer beliebter.

Redaktion 04.10.2019

Virtuell erfolgreich

Persönlich und übers Web: Die Agentur Kesch digital präsentiert die Digital Livemarketing-Trends für 2020.

WIEN. Die neue Digitale Livemarketing-Agentur Kesch digital präsentierte bei einem Brunch die Trends für 2020. Die Kesch digital ist das neueste Mitglied der Splesch Group. Ob QR Scan-Fotobox, digitale Visitenkarte oder organisch rankende Landing Pages – Kesch digital möchte für jeden das richtige Tool bereitstellen. Dabei bezeichnet sich die Agentur als „Der One-Stop Shop für digitales Livemarketing” und ihre Mitarbeiter sind Digital Eventfluencer. „Ziel ist es, Menschen mit Offline-Aktivitäten zu begeistern, sie zu tracken, über Online- Aktivitäten eine Bindung aufzubauen und sie dann bis zum Kauf digital zu begleiten”, lautet der Claim von Kesch digital. Zu den Trends für das nächste Jahr zählen neben der Offline-Abholung der Kunden auch die Brand Experience am POS. „Der Kunde sucht nicht nur nach einem Produkt, sondern auch nach einem Erlebnis”, erklärt Lukas Schütz, einer der Geschäftsführer von Kesch. Eine persönliche Ansprache ist für den Kunden ebenfalls sehr wichtig – so könne eine Verbindung zur Marke aufgebaut werden. Eine große Rolle wird auch das Thema Messbarkeit spielen. „Es ist wichtig, mehr über den Kunden zu wissen”, so Schütz.

Zuerst analog, dann digital

Die Offline-Ansprache der Kunden werde dann Online zu einer Beziehung weiterentwickelt. Kesch digital setzt besonders auf Digital Event- und Promotion-Tools. Die Agentur ist Partner von VR Industries in Österreich. Für Foto- und Video-Tools steht Piscane als Exklusivpartner in Österreich bereit. Für Fußball- Fans gibt es eigene AR Foto-Tools mit Filter, die nach der bevorzugten Fußballmannschaft gebrandet werden. Für Teambuildings bietet Kesch digital Augmented Reality Games an. Weitere Infos unter: www.kesch.digital

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL