PRIMENEWS
GGK Mullen Lowe holt A1 Telekom Etat GGK Mullen Lowe

Große Freude bei Dieter Pivrnec und Michael Kapfer

GGK Mullen Lowe

Große Freude bei Dieter Pivrnec und Michael Kapfer

Dinko Fejzuli 30.06.2016

GGK Mullen Lowe holt A1 Telekom Etat

Die Zusammenarbeit startet sofort

Wien. Der im heurigen Jahr größte Pitch des Landes ist entschieden. GGK Mullen Lowe konnte sich gegen zahlreiche renommierte Agenturen durchsetzen und den prestigeträchtigen Etat an Land ziehen. Bisher hielt DNS den wichigen Etat.
Das ist der erste große Erfolg für das Team um Michael Kapfer und Dieter Pivrnec als neues Führungsduo in der Mariahilfer Straße.

Michael Kapfer, COO, Geschäftsführer: "Wir freuen uns riesig, für diesen spannenden Kunden arbeiten zu können, und der Zeitpunkt ist perfekt. Es zeigt, mit welchem Spirit und welcher Begeisterung jetzt in der Agentur gearbeitet wird. Wir hatten noch nie eine so gut eingespielte Mannschaft, die eine Kampagne in allen Disziplinen und auf allen Kanälenmit so hohem qualitativen Outputspielen kann.„Quoderatdemonstrandum! Ich habe mir in den letzten Jahren öfters einen Telco-Kunden in der Agentur gewünscht. Daß es mit A1 der Marktführer geworden ist, macht uns besonders glücklich“.

Dieter Pivrnec: "A1 ist eine der wertvollsten Marken Österreichs und durch den nötigen Werbedruck das ganze Jahr über in allen Medien präsent. Es freut uns sehr, daß wir gemeinsam mit dem erfahrenen Team von A1 diese erfolgreiche Marke in die Zukunft führen dürfen. Wir wollen mit der neuen strategischen Ausrichtung der Kampagne wieder Landmarks in der Österreichs Werbelandschaft setzen und mit kreativer Exzellenz A1 in der Rolle als Marktführer bestätigen."(red/fej)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL