PRIMENEWS
Megaboard vermarktet SCS- und DZ-Großflächen © Megaboard
© Megaboard

Redaktion 10.09.2019

Megaboard vermarktet SCS- und DZ-Großflächen

Ab sofort gehen Megaboard und Unibal-Rodamco-Westfield eine exklusive Partnerschaft für die Vermarktung der Außenwerbeflächen der beiden größten Einkaufszentren Österreichs ein.

WIEN. Bereits zum Vermarktungsstart stehen insgesamt acht Großflächen an den Außenbereichen der Shopping City Süd und des Donau Zentrums zur werblichen Nutzung zur Verfügung. Ein Gesamtbranding der beiden einmaligen Standorte schafft höchste Awareness und bietet eine Gesamtwerbefläche von weit über 1.000 m².

Paul Douay, Director of Operations Austria Unibail-Rodamco-Westfield, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir haben uns bei der Vermarktung ganz bewusst für Megaboard entschieden. Die jahrelange Expertise des Unternehmens in der Großflächenwerbung gewährleistet, dass unsere hohen Qualitätsansprüche auch in diesem Bereich perfekt umgesetzt werden.“

Mit den Werbeflächen direkt an den beiden Shopping Malls betritt Megaboard neues Terrain. Patrick Fischer, Head of Sales bei Megaboard , betont das Potential der neu geschaffenen Produktkategorie: „Mit den neuen MEGAshopping-Werbeflächen haben unsere Kunden die Möglichkeit, mit großflächigen Werbebotschaften den letzten Kaufimpuls vor dem Betreten der Geschäfte zu setzen.“

Die SCS ist mit 330 Shops und 24,7 Millionen Besuchern Österreichs größtes Einkaufszentrum und liegt auch europaweit ganz vorne. Das DZ ist mit 258 Geschäften und 18,7 Millionen Besuchern Wiens größtes Einkaufszentrum. Durch das große Angebot an Aktivitäten sind sowohl die Shopping City Süd als auch das Donauzentrum beliebte Freizeithotspots für jung und alt. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL