PRIMENEWS
Warda Network lädt zum "Couchcasting" Warda Network
Warda Network

Redaktion 17.05.2016

Warda Network lädt zum "Couchcasting"

Die Agentur Warda Network setzt auf internationale Vernetzung: Auf der Onlineplattform Airbnb können sich sogenannte "Creative Couchsurfer" aus aller Welt anmelden, um Teil der Agentur zu werden.

WIEN. "Couchcasting" nennt sich eine originelle Initiative der Wiener Kreativmanufaktur Warda Network: Mittels „kreativem Couchsurfing“ und der Plattform Airbnb.com will man jetzt neue Talente an Bord holen. Das Konzept:  Reisende aus der Kreativbranche werden dazu eingeladen, einen temporären Schlafplatz in Wien zu ergattern, neue Konzepte zu entwickeln und in die lokale Szene einzutauchen. Gegen eine kleine Gegenleistung können Kreative aus aller Welt somit in der jungen Agentur Erfahrung sammeln - und bei Brainstormings ihre Ideen einfließen lassen.

Das Angebot an Kreative aus aller Welt

Dem Couchsurfer steht die ganze Agentur zur Verfügung. Neben einer „goldenen Bar“, einer 180°-Terrasse, einem Elektro-Scooter, Frühstück, Shampoo, einem gratis Smartphone, einem Ticket für das öffentliche Netz der Wiener Linien, W-LAN-Verbindung, Waschmaschine und Trockner steht dem „Surfer“ auch ein eigenes Zimmer mit Ausblick auf Wien zur Verfügung.  Als Gegenleistung für den Aufenthalt bezahlt der Teilzeitmitarbeiter 9 €, verfasst einen Blog über seine Eindrücke und seine Zeit bei Warda Network und teilt ihn mit der Welt. Die Agentur bedankt sich, zusätzlich zu VIP-Eintritten für die besten Clubs und einer kleinen Sightseeingtour, außerdem mit einer Grillsession im Agenturloft und einem täglichen Frühstück. (red)

Erfahren sie mehr über Warda hier auf xpert.network.

Das Inserat finden Sie hier: https://www.airbnb.de/rooms/12694691

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL