RETAIL
2021 wird ein Grilljahr © Marcher

Die Marcher Fleischwerke sind ein traditionsreiches, österreichisches Familienunternehmen, das heute in dritter Generation von Norbert Marcher geführt wird.

© Marcher

Die Marcher Fleischwerke sind ein traditionsreiches, österreichisches Familienunternehmen, das heute in dritter Generation von Norbert Marcher geführt wird.

Redaktion 19.03.2021

2021 wird ein Grilljahr

Geschäftsführer Norbert Marcher geht von einem starken Grilljahr aus – vorausgesetzt, das Wetter passt.

VILLACH. Die Marcher Fleisch­werke setzen auch im Jahr 2021 auf die hauseigenen Klassiker, wenn es ums Grillen geht. „Wir stellen in unserem Online-Shop einen Trend zum Sous-vide-­Garen mit anschließendem ­Grillen fest – hier werden auch günstige Teilstücke wie z.B. Ripperln oder Bauchfleisch raffiniert gewürzt, Sous-vide vorgegart und anschließend gegrillt”, sagt Geschäftsführer Norbert Marcher.

Eine jüngst vom Unternehmen in Auftrag gegebene Studie hält fest: Fast 60% der Befragten sind beim Grillen für Bratwürsteln, Käsekrainer & Co. Die gemischten Grillwürstelpackungen, die Landhof Grillparty Mix oder die Landhof Grillplatte, sind bei den Marcher-Kunden ebenfalls beliebt. Auch Großpackungen mit Landhof Berner Würsteln oder Grillern in verschiedenen Würzungen werden heuer wieder angeboten.

Marcher setzt auf Klassiker

„Im LEH sind nach wie vor marinierte Ripperln der Renner. Ein weiterer Trend, der gerade aktiv angeboten wird, sind die sogenannten Moink Balls – Rindfleischbällchen aus 100% Rinderfaschiertem, umwickelt mit Bacon – je nach Wunsch mit einer Käsefüllung oder pur”, sagt Marcher. Für vegetarische Genießer wurde unter der Marke ‚die Ohne' eine Grillplatte, bestehend aus vegetarischen Bratwürsteln, Cevapcici, Grillkäse und vegetarischen Grillern, entwickelt. „Wir gehen 2021 – vorausgesetzt, die Wetterlage passt – von einem sehr starken Grilljahr aus. Urlaubsreisen werden auch in diesem Sommer nur eingeschränkt möglich sein – da ist Grillen im Freundeskreis oder in der Familie eine äußerst willkommene Abwechslung.” (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL