RETAIL
Hofer punktet bei Vertrauen, Authentizität und Innovation © Hofer
© Hofer

Redaktion 03.02.2020

Hofer punktet bei Vertrauen, Authentizität und Innovation

Hofer als stärkste Marke und beliebtester Lebensmittelhändler Österreichs mit dem Market Quality Award 2019 ausgezeichnet.

SATTLEDT. Hofer bleibt seinem Kurs weiter treu. Jüngste Erfolgsmeldung ist der Gesamtsieg bei den Market Quality Awards 2019. Das Market Institut hat zwischen Jänner und Dezember 2019 46.000 Online-Befragungen durchgeführt, in denen verschiedene Produktbereiche und eine Vielzahl inhaltlicher Kriterien aus Kundensicht bewertet wurden. Die Beurteilung der Markenstärke basiert auf den drei Bereichen Key Performance, Brand Drive und Corporate Responsibility. Hofer erzielte dabei mit 721 Indexpunkten - und einem beträchtlichen Vorsprung auf den Zweitplatzierten - unter allen untersuchten Marken die beste Bewertung in Österreich. Auch in den Einzelwertungen Key Performance (275 Indexpunkte, Rang 1), Brand Drive (328 Indexpunkte, Rang 1) sowie Corporate Responsibility (119 Indexpunkte, Rang 3) landete der Diskonter stets auf dem Siegertreppchen und konnte sich zweimal den ersten Platz sichern.

Konsumenten „wischen“ Hofer zum Sieg
Zudem wurde Hofer als beliebtester Lebensmittelhändler Österreichs durch Brand.Swipe, ein Tool zur intuitiven Markenbewertung des digitalen Markt- und Meinungsforschungsinstituts Marketagent, ausgezeichnet. Im Gesamtranking der sympathischsten Marken konnte sich der Diskonter erneut einen Platz unter den Top Ten sichern. Die Bewertung durch die App Brand.Swipe erfolgt via Smartphone. Durch das Verschieben von Markenlogos nach rechts (positiv) oder links (negativ) kann spontan die Sympathie von insgesamt 1.131 möglichen Marken erhoben werden. Umso erfreulicher ist es, dass Hofer hier einen ausgezeichneten 4. Gesamtplatz belegt. Seit dem Start von Brand.Swipe im Jahr 2017 wurden bereits mehr als 15 Millionen Bewertungen von Nutzern abgegeben, was das positive Feedback zur Marke Hofer noch weiter unterstreicht.

Hofer punktet bei Vertrauen, Authentizität und Innovation

Glaubwürdigkeit spielt für Unternehmen und unternehmerisches Handeln eine immer wichtigere Rolle. Der starke Fokus auf Qualität und Regionalität macht sich für Hofer bezahlt und spiegelt sich im Vertrauen wider, das Kunden dem Diskonter entgegenbringen. Denn wie die aktuellen Werte von Marketagent zeigen, landet Hofer auch in Sachen Vertrauen und Authentizität unter der Top Ten. Während die Österreicher den Lebensmittelhändler in Sachen Vertrauenswürdigkeit auf Rang 8 reihen, belegt Hofer bei der Authentizität sogar Platz 4. Auch in der hauptsächlich von technischen Marken dominierten Kategorie Innovation kann Hofer den guten 14. Platz belegen.
Das Erfolgsrezept des Unternehmens liegt in der stets besten Relation zwischen Preis und Leistung. Durch ein fokussiertes Sortiment, also eine deutlich schlankere Produktpalette als im Supermarkt, kann Hofer besonders günstige Preise garantieren.

Der Lebensmittelhändler setzt einen Fokus auf regionale Wertschöpfung und fördert damit die heimische Landwirtschaft. Die dadurch ermöglichten, kurzen Transportwege, knappe Kalkulation und schnelle Warendrehung garantieren absolute Frische der Produkte. Allerdings steht der Diskonter nicht nur für die besten Preise, sondern auch für ausgezeichnete Qualität. Über 90 % des Standardsortiments sind Eigenmarken, deren Qualität mindestens jener von Markenprodukten entspricht. Mit den Eigenmarken werden gleichwertige Markenprodukte zu einem besseren Preis angeboten. Die überdurchschnittliche Qualität manifestiert sich in zahlreichen Gütesiegeln und Testurteilen, die Hofer bereits erhalten hat. Hofer Produkte sind z. B. mit dem AMA-Gütesiegel, AMA-Biosiegel und Öko-Test-Label ausgezeichnet und werden u. a. von Stiftung Warentest geprüft. (red)
 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL