RETAIL
Zwei Väter hinter dem Kochtopf © Healthy Kids GmbH (2)

Vor der Gründung der Healthy Kids GmbH samt der Marke Pure&Fun arbeiteten ReinholdHinterplattner (l.) und Christian Eibl schon einige Jahre zusammen bei Teekanne.

© Healthy Kids GmbH (2)

Vor der Gründung der Healthy Kids GmbH samt der Marke Pure&Fun arbeiteten ReinholdHinterplattner (l.) und Christian Eibl schon einige Jahre zusammen bei Teekanne.

Redaktion 12.02.2021

Zwei Väter hinter dem Kochtopf

Meilenstein für Pure&Fun: Die Produkte des Start-ups sind ab sofort bei Spar, Eurospar und Interspar gelistet.

SALZBURG. Christian Eibl und Reinhold Hinterplattner haben einige Gemeinsamkeiten: Sie sind 37, jeweils zweifache Familienväter und haben beide ihre Jobs in der Lebensmittelbranche an den Nagel gehängt, um im Oktober 2020 die Healthy Kids GmbH zu gründen.

Unter der Marke Pure&Fun produzieren die Salzburger Bio-Getränke und Bio-Snacks – mit Erfolg: Die beliebte TV-Serie „Paw Patrol” konnte als Markenlizenzgeber für das Produktdesign gewonnen werden, die Spar-Gruppe listet die Produkte ab sofort in ihren Märkten. Schon im März soll der Markteintritt in Deutschland folgen.

Ohne Zusatzstoffe

„Der Einfluss von Kindern auf die Kaufentscheidungen im Supermarkt ist groß. Allein in Österreich wirken rund 1,2 Millionen Kinder auf das Einkaufsverhalten von viereinhalb Millionen Eltern und Großeltern ein. Für die heißt es dann, entweder ‚Nein' sagen oder sich – mit schlechtem Gewissen – doch überreden zu lassen, die stark gezuckerte Limonade oder den ungesunden Schokoriegel mitzunehmen”, sagt Gründer Eibl.

Sämtlichen Produkten von Pure&Fun werden weder Zucker noch Aromastoffe zugesetzt; die Rezeptur von Snacks wie die „Bio Power Häppchen” aus Hafer, Apfel oder der „Bio Heldentrank”, eine Mischung aus Fruchtsaft und Früchtetee, wurde in monatelanger Arbeit entwickelt und ist, wie Co-Gründer Hinterplattner betont, „100 Prozent bio, natürlich und kindgerecht, und darüber hinaus auch vegan”. (haf)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL