TECHNOLOGY
Backup-Lösung für professionelle Anwender
10.04.2015

Backup-Lösung für professionelle Anwender

Langmeier Software Der Schweizer Marktführer hat die Version 9 seiner Backup-Software für Unternehmen vorgestellt

Eine Preview des Azure-Portals, das reichhaltige API-Bibliotheken für Apps enthält.

Zürich/Wien. Der Schweizer Softwarehersteller Langmeier Software hat die Version 9 seiner Backup-Lösungen für den professionellen Einsatz in Unternehmen vorgestellt. Die neue Version verfügt unter anderem über umfassende Verbesserungen in der Abbild-Sicherung sowie über die Möglichkeit, den Sicherungszustand per SMS zu erhalten.

Versteckte Partitionen

Langmeier Backup 9 optimiert das Sichern von Speicherabbildern: Um einzelne Dateien wiederherzustellen, können Images, also komplette Abbilder von Partitionen oder ganzen Datenträgern, als Laufwerk eingebunden werden. Nach einer Windows-Systemwiederherstellung lassen sich diese jetzt ohne Systemreparatur einspielen. Auch versteckte Partitionen sind in der Langmeier Backup Version 9 sichtbar und können gesichert werden. Erweiterte Batch-Befehle öffnen Schnittstellen zu anderen Anwendungen und Strukturen.Auch wenn auf das gewählte Sicherungsziel nicht zugreifbar ist, speichert Langmeier Backup 9 Daten zuverlässig ab. Die Sicherung erfolgt dann auf ein alternatives Medium, das frei wählbar ist. Damit auch der fehlgeschlagene Sicherungszugriff auf das eigentliche Ziel schnell behoben wird, sendet das System eine entsprechende Benachrichtigung an den Administrator. Dieser erhält nach jeder Sicherung den jeweiligen Sicherungszustand per SMS. Das jeweilige SMS-Guthaben kann nach dem Einloggen unter langmeier-software.com beliebig oft aufgeladen werden. Als Einführungsangebot sind in jeder Lizenz bereits zehn solcher SMS gratis enthalten.

Mit Office-Unterstützung

Im bootbaren Notfallmedium ist das Netzwerk konfigurierbar und lässt sich nach Computern und Freigaben durchsuchen. Auch beim Sichern von Postfächern in Outlook 2013 unterstützt Langmeier Backup 9, sodass keine wichtigen E-Mails oder deren Anhänge verloren gehen. Ältere Versionen mit einem Kaufdatum ab dem 5. März 2015 lassen sich kostenlos auf Version 9 upgraden; Interessierte wenden sich dazu an den Support von Langmeier Software. Die neue Version der Backup-Software ist in drei Varianten verfügbar: Langmeier Backup 9 Professional (vormals: Advanced), Langmeier Backup 9 Business und Langmeier Backup 9 Server.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL