DESTINATION
Ein Weiterbildungs-Tool für Touristiker © APA/Georg Hochmuth
© APA/Georg Hochmuth

Redaktion 12.03.2021

Ein Weiterbildungs-Tool für Touristiker

ST. PÖLTEN. Nach der erfolgreichen Testphase mit 70 Teilnehmern im Vorjahr ist die neue eLearning-Plattform kürzlich in Vollbetrieb gegangen.

Geboten werden Kurse zu verschiedenen Fachthemen, interessante Podcasts, Tourismuswissen aus Niederösterreich und den Regionen sowie aktuelle Info-Links. Unter den Content-Partnern befinden sich die Gruppe „Top-Ausflugsziele in Niederösterreich”, die Österreich Werbung oder Google Zukunftswerkstatt-AT. In Kürze wird auch der Verein „Niederösterreichische Wirtshauskultur” mit an Bord sein
„Für unsere Betriebe und deren Mitarbeiter wird es immer wichtiger, branchenspezifisches sowie strategisches Know-how genauso wie regionale Inhalte jederzeit und individuell von zu Hause aus abrufen zu können. Besonders freut mich, dass versucht wird, möglichst viel Niederösterreich-spezifischen Content einzubauen bzw. mit bewährten Experten praxisorientierte Inhalte zu produzieren”, sagt Mario Pulker, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Niederösterreich. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL