DOSSIERS
Automation in Vollendung © Getty Images/Monty Rakusen

Anspruchsvoll Ein möglichst hoher Automatisierungs- und Verfügbarkeitsgrad in Kombination mit minimalem Wartungs- und Instandhaltungsaufwand macht eine moderne Industrieanlage aus.

© Getty Images/Monty Rakusen

Anspruchsvoll Ein möglichst hoher Automatisierungs- und Verfügbarkeitsgrad in Kombination mit minimalem Wartungs- und Instandhaltungsaufwand macht eine moderne Industrieanlage aus.

Redaktion 13.05.2022

Automation in Vollendung

Wie mit professioneller Unterstützung ­Automatisierung mehr als nur gelingt.

WELS. Unter dem doch weitläufig gefassten Ausdruck „Automation” verbergen sich spannende Themenbereiche – etwa Edge Computing und Machine Learning, Fernwartung und Industrial Ethernet, Modernisierung und Anlagenerweiterung, dezentrale Automatisierung oder Robotics.

Enger gefasst, auf mechanische und elektronische Prozesse in Industrie- und Logistikanlagen, bleibt noch immer ein weites Feld. Und damit einhergehend bleiben Fragen offen.

Bedarf trifft auf Lösung

„Die Auswahl zur Deckung des täglichen technischen Betriebsbedarfs in den Bereichen Automatisierungstechnik, Hydraulik und Pneumatik ist riesig”, weiß auch die ­Conrad ­Electronic-Fachabteilung.

Angefangen bei Sensoren, über Steckverbinder bis hin zu Antriebstechnik und Stromversorgung: Einfach, schnell und umfassend wollen Geschäftskunden genau die Automatisierungstechnik, die sie für die Modernisierung, Erweiterung, Wartung und Instandhaltung ihrer Anlagen brauchen, erklärt und geliefert bekommen. „In unserer Themenwelt ­Automatisierung haben wir unser Expertenwissen gebündelt, empfehlen spezielle Automatisierungsprodukte und beraten zu speziellen Anwenderbeispielen wie Feld- und Prozesstechnik, Schaltschrank- und Sondermaschinenbau oder Digitalisierung”, so die Conrad-Automations-Spezialisten.
„Holen Sie sich Inspiration für Ihr nächstes Projekt.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL