DOSSIERS
Machen Sie sich’s leicht – mit Rollen © shutterstock

CC ContainerVom Blumensamen ins Blumenbeet – dazwischen stand die Topfpflanze mit allergrößer Wahrscheinlichkeit auf einem CC Container.

© shutterstock

CC ContainerVom Blumensamen ins Blumenbeet – dazwischen stand die Topfpflanze mit allergrößer Wahrscheinlichkeit auf einem CC Container.

Redaktion 01.03.2019

Machen Sie sich’s leicht – mit Rollen

Das Leben im Handel ist schwer genug. Schwer heben muss nicht auch noch sein. Dank CC muss auch keiner.

WIEN. Vor 40 Jahren von dänischen Blumen- und Topfblumenexporteuren gemeinsam gegründet, unterstützen die Container Centralen (CC) heute logistische Abläufe von mehr als 23.000 Kunden in 40 Ländern auf der ganzen Welt. Deren CC Container ist mittlerweile der etablierte Standard für den Transport und die Präsentation von Blumen und Pflanzen in Europa.

Es grünt so grün

„Der CC Container wurde in den 70er-Jahren von dänischen Blumenexporteuren speziell dafür entwickelt, um Topfpflanzen und Blumen zu transportieren. Der CC Container trägt bis zu 450 kg, und die CC Bretter können – abhängig von der Höhe der transportierten Produkte – mit variablen Abständen eingesetzt werden”, erklärt Markus Kibgies, Vertriebsleitung D-A-CH, Container Centralen. Da der CC Container für die Warenpräsentation im Endverkauf entwickelt wurde, können Pflanzen vom Produzenten direkt in das Geschäft transportiert bzw. gerollt werden. Für eine perfekte Präsentation besteht die Möglichkeit, die Bretter in einer Schräglage einzustellen. Leere CC Container können ohne Werkzeug demontiert und effizient transportiert und gelagert werden.

Der Boden ist mit einem RFID-Label sowie einer Data­matrix ausgestattet, was IoT-Anwendungen ermöglicht. Heute dient er Kunden in ganz Europa als anerkannter Standard innerhalb der Gartenbaubranche, mit mehr als 3,5 Mio. CC Containern im Umlauf.

Leicht rollen mit Dolly

Eine weitere Erleichterung für den Handel ist der Dolly: Der CC Euro Dolly ist eine rollbare Palette im Maß einer Viertelpalette und entspricht so den europäischen Isomodulstandards. Er wurde speziell für den Transport von Modulverpackungen (Kisten, Pappkartons, Getränketrays, etc.) entwickelt. Die unauffällige Konstruktion des CC Euro Dolly macht ihn zu einem idealen Träger jedweder Produkte am POS (Point of Sale, Anm.).

Die leichte Bauweise des CC Euro Dolly ermöglicht es einer einzigen Person, den CC Euro Dolly mit Produkten von der Rampe direkt ins Geschäft zu rollen und zwar ohne Einsatz von Flurfördergeräten. Ein Test in 2018, begleitet von LMS (Logistik Management Service) als neutrale Instanz, zeigte klare Vorteile für den CC Euro Dolly in der Verräumung im Markt, aufgrund des vereinfachten Handlings. „Egal, welche Konstellation der Kunde auch immer mit Mehrwegladungsträgerströmen hat – wir stellen uns dieser Herausforderung und finden eine maßgeschneiderte Pool-Management Lösung”, so Kibgies.
Ein Beispiel ist die Entwicklung des Mehrweg Bier-Tray für Österreich: Durch die Kombination des Mehrweg Bier-Trays mit dem CC Euro Dolly wurden und werden die Abläufe in der Supply Chain signifikant verbessert.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL