DOSSIERS
Maßgeschneidert! © BMW

Denzel-Kunden können sich ihr ganz persön­liches Fahrzeug bequem von zu Hause aus konfigurieren.

© BMW

Denzel-Kunden können sich ihr ganz persön­liches Fahrzeug bequem von zu Hause aus konfigurieren.

Redaktion 31.01.2020

Maßgeschneidert!

„Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt” (Arthur Schopenhauer) – und das bleibt auch so.

WIEN. Wir beobachten in der automotiven Marktlandschaft sehr interessante Entwicklungen: Paradigmenwechsel der Fahrzeugnutzer z.B. vom Besitz zum Leasing, Sharing, Abo, etc. oder von herkömmlichen Antriebsarten wie Benzin oder Diesel zu alternativen Möglichkeiten wie Elektro, Hybrid, Plugin Hybrid, etc. Sogar Wasserstoff ist mittlerweile von Interesse.

„Was sich aber nicht verändern wird, ist der Hang zur Individualität und daher der Bedarf an Zubehör sowie an Reifen und Rädern”, sagt Denzel-Prokurist Alfred Hlavacsek. Ob wegen Lifestyle, Komfort, Anspruch oder wegen Notwendigkeit bzw. Nützlichkeit, manchmal sogar der aktuellen Lebenssituation geschuldet: Der Kunde möchte sein Auto nicht nur „von der Stange”. „Wir respektieren und berücksichtigen diese Wünsche mit unserem umfangreichen Zubehörprogramm, das wir via klassischer Verkaufsberatung und Print sowie – der ­Digitalisierung entsprechend – auch über Websites, Portale und auch in Sozialen Medien offerieren.”

Bequem von zu Hause aus

Denzel hat einen eigenen Zubehörkonfigurator in der Cloud realisiert, wo der Kunde je nach Wunsch, Bedarf, Marke und Modell seine individuellen Fahrzeugergänzungen maßgeschneidert und bequem von zu Hause aus mit wenigen Klicks checken, evaluieren und im Autohaus seiner Wahl vorbestellen kann. Auch für den individuellen Reifenbedarf wurde Ähnliches entwickelt und kürzlich online gestellt.

Sehnsucht zum Individuum

Hlavacsek: „Vielleicht werden die potenziellen Autobesitzer oder -nutzer erst später in ihrem Leben als bisher Fahrzeuge wollen oder brauchen, vielleicht ändern sich künftig die Marktanteile der Antriebsarten, vielleicht nehmen die Grundausstattungen der Fuhrparks ab oder zu, denn nichts ist so beständig wie die Veränderung.

Aber eines bleibt gewiss: Der Hang zur Individualität bleibt bestehen und wir sind bereit, sind gerüstet und freuen uns darauf, unsere Kunden individuell bedienen zu dürfen!” (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL