FINANCENET
Online-Bezahllösung © Panthermedia.net/belchonock

Das mobile Bezahlterminal kann man bei der Lieferung einfach mitbringen.

© Panthermedia.net/belchonock

Das mobile Bezahlterminal kann man bei der Lieferung einfach mitbringen.

Redaktion 24.04.2020

Online-Bezahllösung

WIEN. Viele Betriebe haben weder einen Online-Shop noch eine digitale Bezahlmöglichkeit, was besonders bei Geschäftsperrungen während der Krise besonders problematisch ist. „Gemeinsam mit Global Payments haben wir dafür eine neue, einfache Lösung. Wir stellen dafür Online-Bezahllösungen zur Verfügung, die Unternehmer, die z.B. jetzt plötzlich Hauszustellungen machen, sehr schnell einsetzen können”, sagt Peter Bosek, CEO der Erste Bank. Entweder man verwendet eine reine Weblösung, wo stationäre Händler an ihre Kunden nur einen Bezahllink für bestellte Ware verschicken.

Oder man nimmt sich ein kompaktes, mobiles und leicht zu desinfizierendes Bezahlterminal, das man bei der Hauszustellung mitbringt. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL