FINANCENET
Online: VBV im Diskurs © VBV/Tanzer

Andreas ­Zakostelsky

© VBV/Tanzer

Andreas ­Zakostelsky

Redaktion 23.10.2020

Online: VBV im Diskurs

WIEN. Das im Frühjahr ins Leben gerufene Online-Diskussionsformat „VBV im Diskurs” geht unter dem Titel „Grünes Europa: Weltweites Vorbild oder Bruchlandung?” in die nächste Runde. Dieser Teil der Reihe beleuchtet am Donnerstag, 29. Oktober, von 14:30–16:00 Uhr den Green Deal der EU. Die Ambitionen sind groß: Europa soll der erste klimaneutrale Kontinent werden. Diskutanten sind Michael Braungart, EPEA GmbH, Initiator Cradle to Crad­le-Prinzip; Othmar Karas, Vizepräsident des Europäischen Parlaments; Helga Kromp-Kolb, Klimaforscherin, BOKU Wien; Katharina Rogenhofer, Klima­aktivistin‚ Fridays for Future Austria; Michael Strugl, Verbund AG; ­Andreas ­Zakostelsky, Generaldirektor VBV-Gruppe (Bild). (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL