FINANCENET
Recommender-Gala heuer erstmals digital © FMVÖ/Sabine Hampejs
© FMVÖ/Sabine Hampejs

Redaktion 05.06.2020

Recommender-Gala heuer erstmals digital

Finanz-Marketing Verband zeichnete zum 14. Mal aus – Erste Bank und Sparkassen räumen ordentlich ab.

••• Von Reinhard Krémer

Bei der 14. Recommender-Gala, die aufgrund der aktuellen Situation ins World Wide Web verlegt und als digitaler Event im Internet übertragen wurde, zeichnete der Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) in insgesamt sechs Kategorien Banken und Versicherungen mit dem FMVÖ-Recommender-Award aus. Die virtuelle Gala tat dem Teilnehmerinteresse sowie den hervorragenden Leistungen der Ausgezeichneten keinen Abbruch.

Hohe Zugriffszahlen

Österreichs größte Jury in Form von 8.000 Bank- und Versicherungskunden hat also entschieden: Basierend auf einer Umfrage im ersten Quartal durch das Marktforschungsinstitut Telemark Marketing, wurden die Banken und Versicherungen mit der höchsten Weiterempfehlungsbereitschaft in sechs Kategorien eruiert.

Wie FMVÖ-Präsident Erich Mayer im Rahmen der digitalen Verleihung betonte, war es dem Verband ein Anliegen, den Gewinnern auch im Jahr der Corona-Pandemie einen gebührenden Rahmen für die Verleihung zu bieten: „Wir haben für das heurige Jahr ein neues Format entwickelt, das der Bedeutung dieses Awards gerecht wird und den Preisträgern eine attraktive virtuelle Bühne bietet.”

Aufs Podest gehoben

Als echte Benchmark in puncto Kundenorientierung und Weiterempfehlung punktete die österreichische Sparkassengruppe.

In der Kategorie „Großbanken” erreichte die Erste Bank Oesterreich (EBOe) den ersten Platz mit ihrer Auszeichnung für exzellente Kundenorientierung. Auch den begehrten Sonderpreis für die „Bank mit der besten Kundenorientierung” eroberte die EBOe unter allen Banken Österreichs. „Kundenorientierung ist der zentrale Punkt, der wichtigste Unternehmenswert für uns. Wir werden alles daran setzen, im Sinne unserer Kunden noch besser zu werden und auch nächstes Jahr wieder zu gewinnen. Ein großes Danke hier an alle Mitarbeiter, die diese Auszeichnung möglich gemacht haben”, betont Thomas Schaufler, Privatkundenvorstand der Erste Bank Oesterreich.

Ordentlich abgestaubt

In der Kategorie „Regionalbanken” ging diesmal die Kärntner Sparkasse mit dem Gütesiegel für exzellente Kundenorientierung als Gewinner hervor; auch die Steiermärkische Sparkasse wurde mit dem Gütesiegel für exzellente Kundenorientierung ausgezeichnet.

Zudem errangen die Sparkasse OÖ, die Tiroler Sparkasse und die Salzburger Sparkasse unter den Regionalbanken die Gütesiegel mit sehr guter Kunden­orientierung.
Ebenfalls auf digitalem Weg erhielt die VAV Versicherung den Award als beste Direkt- und Spezialversicherung, die zum ersten Mal diese Kategorie gewinnen konnte. Wie bei den Banken ging auch bei den regionalen Versicherungen der Hauptgewinn an ein Kärntner Institut: die Kärntner Landesversicherung, die ihren Vorjahressieg damit wiederholen konnte.

Seit 2014 on Top

Die Grawe holte in diesem Jahr den Recommender-Award wieder nach Graz und steht bei den bundesweiten Versicherungen damit seit 2014 unangefochten an der Spitze.

Zusätzlich zum FMVÖ-Re­commender-Award wurden in diesem Jahr vier Sonderpreise verliehen, deren Gewinner ­ebenfalls live zugeschaltet wurden.
Die Auszeichnung als „Aufsteiger des Jahres” erhielt in diesem Jahr die VKB-Bank, die den größten Zuwachs an Kundenzufriedenheit verzeichnete: Sie konnte ihren NPS-Wert, der zur Bewertung herangezogen wird, gegenüber dem Vorjahr um 20% steigern.

Erste Bank-Berater ganz vorne

Seit 2018 werden im Rahmen der Recommender-Gala auch die Leistungen der Kundenbetreuer prämiert, die einen wichtigen Beitrag zur Zufriedenheit der Kunden leisten.

Den höchsten NPS-Wert erzielten diesmal die Berater der Erste Bank, im Versicherungsbereich die Generali. Ein weiterer im Versicherungsbereich vergebener Sonderpreis ist die Auszeichnung „Beste Schadensbearbeitung”, bei der sich die Helvetia in einem Kopf-an-Kopf-Rennen knapp vor der Grawe durchsetzen konnte. Diese Auszeichnung wurde in diesem Jahr erstmals im Rahmen des FMVÖ-Recommender vergeben.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL