FINANCENET
Rekordergebnis für 2017 © Bawag/Robert Staudinger
© Bawag/Robert Staudinger

Redaktion 02.03.2018

Rekordergebnis für 2017

WIEN. Die Bawag Group weist bei den vorläufigen Ergebnissen für 2017 einen Rekord-Jahresüberschuss vor Steuern in Höhe von 517 Mio. € aus; das ist eine Steigerung um 12% gegenüber dem Vorjahr. Der Anstieg ist hauptsächlich auf höhere operative Erträge (+16%) zurückzuführen.

Für das vierte Quartal 2017 sind 58,3 Mio. € Dividende geplant, im dritten Quartal gab es 51,6 Mio. € Zwischendividende. Die Entflechtung von der Post soll beschleunigt werden und in Summe 110 Mio. €. kosten.
„2017 war ein außergewöhnliches Jahr für unser Unternehmen. Heute zählt die Bawag Group zu den ertragsstärksten Banken in ganz Europa”, sagt Chief Executive Officer Anas Abuzaakouk. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema