FINANCENET
Solides Ergebnis © APA/Herbert Pfarrhofer

Wienerberger-CEO Heimo Scheuch: „Rasch reagiert und daher gut performt.“

© APA/Herbert Pfarrhofer

Wienerberger-CEO Heimo Scheuch: „Rasch reagiert und daher gut performt.“

Redaktion 20.08.2020

Solides Ergebnis

Die Wienerberger Gruppe trotzte der Krise.

WIEN. Der Baustoffkonzern Wienerberger zeigte zum Halbjahr eine krisenresistente Performance mit einem Umsatz von 1.642 Mio. € (–5%) und einem bereinigten EBITDA von 255 Mio. € (–12%) in einem herausforderndem Marktumfeld.
Dabei ist es dem Unternehmen in einem von der Krise schwer betroffenen Marktumfeld gelungen, den Produktmix weiter durch Konzentration auf hochwertige Lösungen zu verbessern und die proaktive Preispolitik erfolgreich fortzusetzen. „Unsere Halbjahresergebnisse zeigen eindeutig, dass unser Geschäft stabil ist und wir in der Lage sind, eine solche Krise zu bewältigen“, sagte Wienerberger- Vorstandsvorsitzender Heimo Scheuch zur Unternehmensentwicklung. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL