FINANCENET
Stabiles Wachstumstempo © APA/Robert Jäger
© APA/Robert Jäger

Redaktion 24.08.2018

Stabiles Wachstumstempo

WIEN. Zu Beginn des dritten Quartals geht die Konjunkturstimmung in Österreich weiterhin moderat zurück. „Trotz des siebenten Rückgangs in Folge übertrifft der UniCredit Bank Austria Konjunkturindikator aktuell mit 3,6 Punkten jedoch weiterhin klar den langjährigen Durchschnitt und spricht damit für ein anhaltend solides Wachstumstempo auch in den kommenden Monaten”, meint UniCredit Bank Austria-Chefökonom Stefan Bruckbauer.

Im zweiten Halbjahr rechnet Bruckbauer mit einem weiterhin breit abgestützten Wirtschaftswachstum zwischen 2,5 bis 3%. Neben der Inlandsnachfrage würden auch die Exporte zum BIP-Anstieg beitragen, den der Ökonom weiterhin mit 2,8% im Gesamtjahr 2018 erwartet. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL