HEALTH ECONOMY
Diskussion über Innovation © Verdino/Angelika Schiemer

Martin und Béatrice Verdino luden Gesundheitsexperten zur Diskussionsrunde.

© Verdino/Angelika Schiemer

Martin und Béatrice Verdino luden Gesundheitsexperten zur Diskussionsrunde.

Redaktion 04.10.2019

Diskussion über Innovation

WIEN. Zu ihrem ersten „Health Innovation Friday” lud die Agentur Verdino internationale Speaker, die gemeinsam über Themen wie Digitalisierung, die Zukunft der Medizin und Patient-Involvement diskutierten. Damit wurde der Startschuss für eine neue Diskussionsplattform gesetzt, resümiert Geschäftsführer Martin Verdino. Neben dem israelischen Unternehmenr Roi Shternin waren mit Johannes Pleiner-Duxneuner von Roche Austria ein Experte auf dem Gebiet der personalisierten Medizin, mit Christoph Huber ein international renommierter Immunonkologe und mit Jama Nateqi von symptoma.at ein Experte der digitalen Healthservices vertreten. Damit konnte ein breiter, aber thematisch übergreifender Rahmen geschaffen werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL