HEALTH ECONOMY
Hilfe für Patienten © Janssen/Bildagentur Zolles KG/Christian Hofer

Janssen Österreich Geschäftsführer Wolfgang Tüchler bringt neues Hämatologie-Guidebook für Leukämie-Patienten.

© Janssen/Bildagentur Zolles KG/Christian Hofer

Janssen Österreich Geschäftsführer Wolfgang Tüchler bringt neues Hämatologie-Guidebook für Leukämie-Patienten.

Redaktion 24.08.2018

Hilfe für Patienten

Krebs erfordert Therapietreue, hat Auswirkungen auf den Lebensstil und wirft Fragen auf. Jetzt gibt es neue Infos.

••• Von Martin Rümmele

WIEN. In Österreich erkranken jährlich ungefähr 1.000 Personen an Blutkrebs (Leukämie). Dank des medizinischen Fortschritts der vergangenen Jahre werden Blutkrebspatienten heute erfolgreich mit zielgerichteten Therapeutika behandelt. Um den bestmöglichen Therapieerfolg zu erzielen, ist allerdings die regelmäßige und richtige Anwendung des Arzneimittels ausschlaggebend.

Ähnlich positiv wirkt sich eine Lebensstiländerung auf das allgemeine Wohlbefinden und das therapeutische Ansprechen von Krebspatienten aus. Oft wissen sie allerdings zu wenig über verfügbare Angebote, Ansprechpersonen und Möglichkeiten. Um ihnen hier einen Wegweiser durch Themenfelder und Angebote in Österreich zu geben, hat das Pharmaunternehmen Janssen nun in Kooperation mit Experten der Hämato-Onkologie und der Myelom- und Lymphomhilfe ein Hämatologie-Guidebook speziell für Patienten mit Blut- oder Lymphdrüsenkrebs erarbeitet.

Interdisziplinäre Kooperation

Das Unternehmen geht damit auch neue Wege – und weg von ursprünglichen Geschäft. „Das Hämatologie-Guidebook deckt mit seinem Inhalt zahlreiche Themen ab, mit denen Patienten über ihre Medikation hinaus konfrontiert sind. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit konnten vor allem jene Aspekte berücksichtigt werden, von denen wir wissen, dass Patienten hier einen Bedarf haben”, erklärt Wolfgang Tüchler, Geschäftsführer Janssen Österreich.

Das Hämatologie-Guidebook bietet Informationen zu insgesamt 13 Themenfeldern, die Blutkrebspatienten beschäftigen. Das Hämatologie-Guidebook erhalten Patienten bei ihrem behandelnden Hämatologen/Onkologen beziehungsweise dem hämatologischen Fachpersonal.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema