HEALTH ECONOMY
Uniqa startet Impfkampagne © Uniqa/Keinrath
© Uniqa/Keinrath

Redaktion 05.02.2021

Uniqa startet Impfkampagne

WIEN. Als einer der größten Arbeitgeber des Landes und mit 3,6 Mio. Versicherten will sich die Uniqa „als größter Gesundheitsversicherer des Landes” in der Frage der Covid-19-Schutzimpfung eindeutig positionieren. „Wir sind überzeugt, dass die flächendeckende Covid-19-Impfung der einzige Ausweg aus dieser Krise ist. Mit der Impfung kann sich jeder von uns selbst, seine Familie und damit unsere gesamte Gesellschaft gegen die Krankheit absichern und zu einem besseren Leben für uns alle beitragen”, erklärt Uniqa-CEO Andreas Brandstetter. Mit einer bundesweiten Informationskampagne will Uniqa nun die überparteiliche, österreichweite Initiative „Österreich impft” des Roten Kreuzes unterstützen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL