INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Digitale Zukunft neu denken - gleich zweimal Top-Logistik © Markus Lang

Leobener Logistik Sommer 2019: Zsifkovits, Indset, Eichlseder, Hofer, Bergles (v.l.)

© Markus Lang

Leobener Logistik Sommer 2019: Zsifkovits, Indset, Eichlseder, Hofer, Bergles (v.l.)

Redaktion 04.10.2019

Digitale Zukunft neu denken - gleich zweimal Top-Logistik

Leobener Logistik Sommer, 4. eCommerce Logistik-Day.

LEOBEN/WIEN. Mehr als 300 Teilnehmer, über 60 Partner und Sponsoren, sieben ausgebuchte Workshops und ein Innovators Clubbing mit Kabarettist Gernot Kulis gab’s bei der 17. Auflage des Leobener Logistik Sommers am 26. und 27. September. Die junge Generation als Leaders of Change, digitale Hypes, IT und Digitalisierung im Verhältnis des goldenen Schnittes, ein Monday for Education, neue ethische Perspektiven und Kernfragen sowie New Work und New Mobility – herausragende Keynote-Speaker wie der norwegische Wirtschaftsphilosoph Anders Indset, Wilhelm Zugaj, Professor für Kryptographie und Datenbanktechnologien an der FH Joanneum, Digitalisierungs- und IT-Experte Robert Schweiger von der voestalpine oder Markus Tomaschitz, AVL List Vice President Corporate Human Resources, und Harald Friedl, Assoziierter Professor der FH Joanneum, sowie Digital Nomadin Leonie Müller skizzierten in fesselnden Keynotes die Logistik-Zukunft.

Eva Maria Schneider (Posch GmbH), Harald Friedl (FH Joanneum), Markus Tomaschitz (AVL List), Claudia Aichhorn-Edler von Pantarhei Advisors, Peter Stelzer von ivii u.a. diskutierten mit ihren Workshop-Gruppen und entwickelten neue Mindsets, die sowohl für Unternehmen als auch für Schüler, Studierende und Start-ups neue Blickwinkel eröffnen.

In Kooperation mit dem Ideentriebwerk Graz fand erstmals der ‚Startup-Spritzer‘ im Rahmen des Leobener Logistik Sommers statt. Dabei blickten die Young Innovators 2018 – SkillXchange und Leftshift One – auf ein ereignisreiches und erfolgreiches letztes Jahr zurück, und zwei neue Start-ups präsentierten ihre Innovationen: Luxinergy-Geschäftsführer Matthias Edler will für einen Innovationsschub im 3D-Druck in der Orthopädietechnik sorgen und hat ein innovatives Material – ein Harzsystem auf Basis der Stereolithographie – zur Verarbeitung auf einem speziellen 3D-Drucker entwickelt und will bereits im nächsten Sommer am Markt sein.

Geschäftsführer Stefan Lendl von s2 data & algorithmus bietet mathematisches Consulting und Softwarelösungen für vielfältige Business Intelligence-Anwendungen. Mathematische Optimierungen werden beispielsweise in der Disposition, in der robusten Bestandsplanung, im Supply Chain Management oder in der Datenanalyse eingesetzt. Übrigens: Beim Leobener Logistik Sommer 2020 wird wieder ein Young Innovators Award für Schüler, Studenten und Start-ups ausgeschrieben.

Wie die Logistik noch digitaler wird
Unter dem Motto „eCommerce/OmniChannel wachsen ungebremst – wie beherrscht die Logistik diese Zukunft?“ wurde am 25. September ein repräsentativer Branchentreff für Handel und Logistik mit rund 100 Teilnehmern und Ausstellern in der Albert Hall in 1080 Wien realisiert.

Über die Herausforderungen auf der „Letzten Meile“ referierten Doris Pulker-Rohrhofer, technische Geschäftsführerin des Wiener Hafens und Vorstand des DamenLogistikClubs, sowie Roland Moser von tiramizoo auf Basis eines SaaS-Modells. Autostore-CEO Peter Bimmermann präsentierte gemeinsam mit Helmut Lindinger (H. Gautzsch Großhandel) ebenso ein Praxisbeispiel wie Sascha Stranz von Geutebrück und Bernhard Bachofner (Fiegl&Spielberger Solution) die Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz.

Inwieweit vor einer Automatisierung zunächst durch detaillierte Prozessoptimierungen bereits deutliche Optimierungspotentiale in den Logistikzentren des eCommerce gehoben werden können, veranschaulichte Bernd Kratz (Co-Gründer des Instituts des Interaktiven Handels).

Weitere Beiträge kamen u.a. von Bernd Stöger (Knapp), Winnie Ahrens (Dematic), Ewald Gloeckl (ProGlove), RainerSchwarz (GF von DPD Austria), Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes Österreich sowie Florian Seikel vom Händlerbund aus Deutschland. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL