INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Kapsch setzt auf die Bahn © Kapsch

UNIFE vertritt die Eisenbahnindustrie auf EU-Ebene – Kapsch ist nun fix dabei.

© Kapsch

UNIFE vertritt die Eisenbahnindustrie auf EU-Ebene – Kapsch ist nun fix dabei.

Paul Christian Jezek 07.07.2017

Kapsch setzt auf die Bahn

WIEN/BARCELONA. Bei seiner Generalversammlung noch im Juni bestätigte der Verband der Europäischen Eisenbahnin­dustrie (UNIFE) offiziell den Beitrittsantrag von Kapsch ­CarrierCom.

Im Rahmen des European Horizon 2020-Programms Shift2Rail spielen Mitglieder von UNIFE eine maßgebliche Rolle bei der Realisierung der Ziele der Forschungs- und Innovationsinitiative (100% höhere Kapazität, 50% höhere Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit, 5% geringere Lebenszykluskosten des Bahnverkehrssystems).
Kapsch CarrierCom beteiligt sich ebenfalls an Shift2Rail und leitet die Technologiedemonstration für Adaptable Communication System (Innovationsprogramm 2 von Shift2Rail). (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL