INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Professionelle Kommunikation © Gigaset (2)
© Gigaset (2)

Redaktion 30.11.2018

Professionelle Kommunikation

Gigaset fokussiert weiter auf Gigaset pro als Top-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen.

••• Von Paul Christian Jezek

BOCHOLT/WIEN. Mit den inno­vativen Kommunikationslösungen von Gigaset pro können österreichische KMU ihr volles Potenzial entfalten.

Gigaset pro umfasst schnurlose DECT-Telefonie mit hoher Reichweite, Tischtelefone mit sehr guter, verlässlicher Audioqualität sowie Basisstationen mit starker Flexibilität, großer Reichweite und weiteren Funktionen. Mit Gigaset pro bekommt man Zugang zu einer offenen Plattform, die auf Benutzerfreundlichkeit und Top-Leistung ausgelegt ist und nahtlose Kompatibilität mit führenden stationären Telefonsystemen und cloudbasierten Serviceanbietern bietet.

Das „Missing Link” ist da

Mit dem Maxwell 2 vervollständigt seit dem Vorjahr ein neues Telefon für professionelle Geschäftskommunikation die Produktpalette von Gigaset im Bereich der Desktop-Geräte.

Das Maxwell 2 ist zwischen den Maxwell Basic- und den Maxwell 3-Geräten angesiedelt; gemeinsam mit dem Expansion Module offeriert Gigaset damit ein bemerkenswertes Portfolio an IP-Desktop-Lösungen.

Because it’s your business

Maxwell Basic, 2 und 3 unterstützen bis zu drei Expansion Modules und offerieren bis zu 174 Tasten für zusätzliche Funktionseinstellungen. Diese Geräte eignen sich somit z.B. sehr gut für den Einsatz bei Empfang, Rezeption oder Callcenter. Dadurch können sich (auch) kleine Unternehmen viel intensiver auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und ihren Output optimieren.

Zur Maxwell-Serie kombiniert man schnurlos eine Multizelle so­wie verschiedene Mobilteile: das elegante SL750H, das ­robuste R650H, das komfortable S650H. Gleichzeitig lassen sich Gigaset-Lösungen an verschiedenste Anforderungen anpassen – so verfügt die Maxwell-Serie z.B. über einen beweglichen Fuß, der drei verschiedene Neigungswinkel von 120 bis 140 Grad zulässt.

Innovatives Multitalent

In Kürze gibt es das neue DECT IP-Multizellensystem N870 IP Pro für Installationen jeder Größe.

Damit lassen sich auch ver­teilte Standorte zentral verwalten. Mit N870 können bis zu 250 Teilnehmer bei bis zu 60 parallelen Gesprächen, verteilt über maxi­mal 60 Basisstationen, unterstützt sowie bis zu zehn Anrufe gleichzeitig verarbeitet werden. Das bedeutet mehr als eine Verdoppelung der Kapazität des aktuellen Systems. Mit dem Gigaset Integrator, der verschiedene Standorte, Gebäude oder Stockwerke zu einem großen Kommunikationsnetzwerk zusammenfasst, lässt sich die Nutzeranzahl in Zukunft auf bis zu 20.000 erhöhen. www.gigasetpro.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL