INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Tolle Smartphones, made in Germany © Corbis
© Corbis

Redaktion 06.07.2018

Tolle Smartphones, made in Germany

Mit dem GS185 bringt Gigaset als erster Hersteller die Smartphoneproduktion nach Deutschland.

••• Von Paul Christian Jezek

BOCHOLT/WIEN. Was bislang als unvorstellbar galt, erweist sich im Kontext von Industrie 4.0-Produktionsverfahren sogar als Wettbewerbsvorteil für Gigaset.

Bei sich immer stärker ähneln­den Produkten treten neue Allein­stellungsmerkmale in den Vordergrund, die es zu besetzen gilt, um am Markt zu bestehen.

Herausragende Qualität

Mit dem aktuellen Pilotprojekt GS185 beweist Gigaset als Telekommunikations-Pionier, dass man sich selbst immer wieder neu erfinden kann, und gleichzeitig auch, wie innovativ das Unternehmen ist.

Während der letzten Jahre hat ein eigenes Engineering-Team völlig neue Konzepte entwickelt und umgesetzt, was auch den gezielten Einsatz von Mensch-Maschinen-Interaktion ­beinhaltet. Dank eines hohen Automatisierungsgrads wird gleichzeitig eine konstant reproduzierbare Qualität „Made in Germany” sichergestellt.

GS185 mit IPS-Technologie

Besonders edel „kommt” das 5,5 Zoll IPS-Panoramadisplay des design- und komponentenstarken GS185 im 18:9 HD+-Format, das fast die gesamte Front ausfüllt – perfekt, um Fotos anzusehen, Filme und Serien zu streamen oder zu spielen.

Dank IPS-Technologie lassen sich Inhalte aus jedem Blickwinkel klar und deutlich betrachten.
Für ausreichend Leistung bei Spielen und anderen Apps sorgt ein Snapdragon 425 Quad-Core Prozessor von Qualcomm – und dass bei so viel Power die Ausdauer nicht zu kurz kommt, garantiert ein 4.000 mAh Akku mit Fast Charge Technologie.
Die Designlinie des GS185 setzt sich beim „Leichtgewicht” GS180 fort: abgerundete Ecken mit schutzabweisendem und besonders kratzfesten 2.5D Display-Glas, angenehme Haptik und Optik in kühlem Midnight Blue und warmem Metal Cognac dank Metall-Effektlackierung.
Hintergrund- und Störgeräusche lassen sich durch den satten Klang des NXP-Audioprozessors in Verbindung mit HD-Voice spielend leicht unterdrücken.
Zwei Kameras sorgen für die passenden Schnappschüsse: Das 5,0 Zoll IPS-Display in 1280 x 720 Auflösung gibt Farben klar und naturgetreu wieder, wobei man zwischen 13 Megapixel PDAF Hauptkamera und einer Frontkamera mit 8 MP mit LED-Blitzlicht für Selfies wählen kann.
Ab Sommer richtet sich last but not least das Gigaset GS100 mit knapp über 100 € UVP an besonders preissensible Kunden, die jedoch nicht auf ein umfang­reich ausgestattetes Gerät mit ausreichend Leistung für nahezu jede Anwendung von Instagram bis WhatsApp verzichten wollen. www.gigaset.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL